Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 200 Motorradraser geblitzt
Nachrichten Niedersachsen 200 Motorradraser geblitzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 23.05.2016
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens. Quelle: Jens Wolf/Archiv
Anzeige
Goslar/Steimbke

Spitzenreiter war ein Fahrer, der 79 Stundenkilometer zu schnell war. Trotz der Kontrollen verunglückten am Wochenende im Harz vier Motorräder, die Fahrer wurden jeweils schwer verletzt.

Auch im Kreis Nienburg wurden bei einem Unfall drei Motorradfahrer verletzt. Einer davon schwebt in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Der 16-Jährige war am Sonntagnachmittag auf der B 214 nahe Steimbke mit seinem Leichtkraftrad in den Gegenverkehr geraten und dort mit zwei weiteren Motorrädern kollidiert. Auch deren Fahrer wurden verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Pfefferspray-Verletzung der Landtags-Vizepräsidentin Gabriele Andretta (SPD) bei einer Demo in Göttingen untersucht die Staatsanwaltschaft den Vorfall.

23.05.2016

Ein früherer evangelischer Superintendent steht im Verdacht, Konfirmanden missbraucht zu haben. Obwohl die mutmaßlichen Verbrechen Jahrzehnte zurückliegen, sucht die Kirche im Weserbergland jetzt per Post nach möglichen Opfern.

23.05.2016

Die Chancen der Zusammenarbeit von Heimatvereinen und Tourismusbranche stehen im Mittelpunkt des 97. Niedersachsentages in Celle. Regionalität sei bei der Vermarktung von Ausflugszielen viel wichtiger geworden, sagte die Geschäftsführerin des Niedersächsischen Heimatbundes, Julia Schulte to Bühne, am Montag.

23.05.2016
Anzeige