Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 20-Jähriger fährt betrunken in fremdem Auto
Nachrichten Niedersachsen 20-Jähriger fährt betrunken in fremdem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 17.09.2017
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Anzeige
Greetsiel

Die Haltezeichen der Beamten ignorierte er, auch der Einsatz von Blaulicht und Martinshorn habe ihn nicht zum Anhalten bewegen können, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als die Beamten den Wagen gestoppt hatten, ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,34 Promille. Der Führerschein war dem jungen Mann schon vorher entzogen worden. Das Auto hatte er sich von einem Familienmitglied ohne dessen Wissen geliehen.

dpa

Bevor es am 24. September für die Erwachsenen an die Urne geht, haben Kinder und Jugendliche bereits ihre Stimme abgegeben. In Niedersachsen siegte nach dem vorläufigen Ergebnis die CDU mit 29,1 Prozent vor der SPD mit 25,3 Prozent.

17.09.2017

Darsteller in historischen Kostümen haben die Göhrdeschlacht von 1813 östlich von Lüneburg nachgespielt. Unter blauem Himmel bereiteten sich die Truppen am Sonntag auf den Kampf vor.

17.09.2017

Ein Schwarzfahrer ist in einem Zug von Hamburg nach Bremen in ein Dienstabteil eingebrochen und hat eine Geldbörse und ein Mobiltelefon gestohlen. Sicherheitsmitarbeiter der Bahn erwischten den 17-Jährigen und hielten ihn fest, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte.

17.09.2017
Anzeige