Navigation:
Besuchen genießen das Höhenfeuerwerk bei «Steinhuder Meer in Flammen».

Besuchen genießen das Höhenfeuerwerk bei «Steinhuder Meer in Flammen». © Peter Steffen

Feste

20 000 Besucher kommen zum Steinhuder Meer in Flammen

Rund 20 000 Gäste haben am Wochenende das große Feuerwerk beim "Steinhuder Meer in Flammen" bewundert. Die Sicherheitsvorkehrungen waren in diesem Jahr deutlich strenger als sonst, auch die Polizei zeigte mehr Präsenz als in den Vorjahren.

Steinhude. Es habe aber keine Zwischenfälle gegeben, sagte am Sonntag der Geschäftsführer der Steinhuder Meer Tourismus GmbH, Willi Rehbock.

Die Stimmung am See sei sehr gut gewesen, auch ein Regenguss vor Beginn des Feuerwerks habe die Gäste nicht weiter gestört. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit kreuzten illuminierte Boote am Ufer, später wurden dann in Mardorf und Steinhude Feuerwerke abgebrannt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie