Navigation:
Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes.

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. © Soeren Stache/Archiv

Unfälle

18-Jährige schwebt nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr

Eine 18-jährige Fahranfängerin ist bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Northeim lebensgefährlich verletzt worden. Sie geriet am Mittwoch auf der Kreisstraße 658 nach einer leichten Kurve in den Gegenverkehr und stieß mit einem Linienbus zusammen.

Einbeck. Wie die Polizei mitteilte, führte vermutlich die regennasse Fahrbahn zu dem Unfall. Die Feuerwehr befreite die Frau mit einer Rettungsschere aus dem Wagen. Die 18-Jährige wurde per Hubschrauber in das Universitätsklinikum nach Göttingen gebracht. Der Busfahrer und der einzige Fahrgast blieben unverletzt. Der Unfall ereignete sich zwischen der Stadt Einbeck und der Ortschaft Bartshaussen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie