Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 10 000 Euro Belohnung nach Brandstiftung in Celle
Nachrichten Niedersachsen 10 000 Euro Belohnung nach Brandstiftung in Celle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 27.10.2016
Rauch steigt aus einer in Flammen stehenden Turnhalle in Celle. Quelle: Polizei Celle/Archiv
Celle

In Kürze werde auch mit Fahndungsplakaten nach den Tätern gesucht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Halle brannte am 1. Juli vollständig nieder, es entstand ein Schaden von etwa sechs Millionen Euro. Schon bald stand fest, dass es sich um Brandstiftung handelte. Die Fahndungsplakate, von denen die Ermittler sich den entscheidenden Hinweis auf die Täter erhoffen, sollen im gesamten Stadtgebiet ausgehängt werden. Verletzt worden war bei dem Feuer niemand.

dpa

Mehr Transparenz bei den Vorstandsbezügen von Sparkassen oder Stadtwerken fordert die FDP. Der Gesetzesvorstoß stößt aus Sicht des Finanzministers aber auf rechtliche Hürden. Rot-Grün setzt darauf, dass die Manager freiwillig offenlegen, wie viel Geld sie bekommen.

27.10.2016

Das Alstomwerk in Salzgitter hat den Auftrag zur Lieferung von 24 Elektrotriebzügen im Wert von über 130 Millionen Euro erhalten, die ab 2019 in Baden-Württemberg fahren sollen.

27.10.2016

Nach einem Unfall mit einem ausgebrannten Auto haben 125 Einsatzkräfte bei Rotenburg drei Stunden lang nach der verunglückten Fahrerin gesucht. Schließlich fanden sie die unter Schock stehende, aber nur leicht verletzte 30-Jährige 500 Meter vom Unfallort entfernt in einem Waldstück, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

27.10.2016