Navigation:
003101.jpg

Trotz kurzer Regenschauer sind am vergangenen Wochenende knapp 300.000 Menschen zum 29. Tag der Niedersachsen nach Hameln gekommen.

sander.jpg

Niedersächsische Landespolitiker bekommen teilweise hohe Agrar-Subventionen von der Europäischen Union für ihren privaten Ackerbau.

denia.jpg

Der frühere ver.di-Landeschef Wolfgang Denia rechnet gerade nach dem Parteitag der SPD mit Zulauf für seine umstrittene „Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten in der SPD“.

Bernhard Zentgraf, Chef des Bundes der Steuerzahler, nennt den Einkommensvorsprung von Pensionären vor Rentnern „nicht gerechtfertigt“.

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) hat der Atomwirtschaft „dreiste, fette Lügen“ vorgeworfen und gefordert, dass die Industrie für die Endlagerung von schwachradioaktiven Stoffen im Salzbergwerk Asse bei Wolfenbüttel aufkommt.

Beim Verkauf tausender ausrangierter Polizei-Dienstwaffen in Niedersachsen haben nach Angaben des Innenministeriums ausschließlich finanzielle Gründe eine Rolle gespielt.

Untersuchungsausschuss

Kaum hat sich der neue Untersuchungsausschuss zum Atommülllager Asse gebildet, da brandet auch schon der erste Streit auf.

Die Landtags-Opposition hat erneut einen sofortigen Nachtragshaushalt und Lösungsvorschläge der Regierung auf die wahrscheinlichen Steuerrückgänge gefordert.

Tag der Niedersachsen

Die Stadt Hameln stellt sich auf ein Landesfest der Superlative ein und rechnet beim „Tag der Niedersachsen“ an diesem Wochenende mit einer Rekord-Beteiligung.

Im Landtags-Untersuchungsausschuss zum maroden Atommülllager Asse gibt es weiter Streit zur Zeugenbefragung.

Im Landtags-Untersuchungsausschuss zum maroden Atommülllager Asse gibt es weiter Streit zur Zeugenbefragung. Die Ausschussmehrheit von CDU und FDP will chronologisch vorgehen und zunächst die Frage klären, warum die Asse in den 1960er Jahren als Standort ausgewählt wurde.

Swantje Hartmann fühlt sich von der SPD gemobbt und geht – womöglich am Ende zur CDU?

Nach langen internen Querelen ist die SPD-Landtagsabgeordnete Swantje Hartmann aus der Partei und der Fraktion ausgetreten. Das bestätigte die 36-Jährige aus Delmenhorst am Donnerstag.

Nach langen internen Querelen ist die SPD-Landtagsabgeordnete Swantje Hartmann aus der Partei und der Fraktion ausgetreten. Das bestätigte die 36-Jährige aus Delmenhorst am Donnerstag.

1 ... 3722 3723 3724 3725 3726 3727 3728 ... 3757
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kann Deutschland den ESC in Lissabon gewinnen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie