Navigation:
Demonstration von VW-Mitarbeitern.

Nach dem Durchbruch bei den Tarifverhandlungen in der Metallindustrie gehen heute in Langenhagen bei Hannover die Gespräche über den Haustarif bei Volkswagen weiter.

Frau an Messestand auf der Bildungsmesse Didacta.

Frühe Bildung und Herausforderungen durch die Digitalisierung sind ab heute Schwerpunkte der Bildungsmesse Didacta in Hannover. Zudem stehen berufliche Qualifizierung sowie die Aufgaben von Schulen und Hochschulen bis Samstag in der niedersächsischen Landeshauptstadt im Mittelpunkt.

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).

Für Gespräche zum Stand der Brexit-Verhandlungen reist Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) heute nach Brüssel. Zusammen mit der niedersächsischen Europaministerin Birgit Honé (SPD) trifft Weil in der belgischen Hauptstadt unter anderem auf den Chefunterhändler der EU-Kommission bei den Brexit-Verhandlungen, Michel Barnier.

Fotobücher liegen bei CEWE auf einem Tisch zur Verpackung bereit.

Der Oldenburger Fotodienstleister Cewe hat die Umsatzsteuererhöhung beim Topprodukt Fotobuch nach eigenen Angaben gut verkraftet. Nach dem starken Vorjahr sei der Umsatz um 1,1 Prozent auf 599,4 Millionen Euro und das operative Ergebnis des Konzerns vor Steuern und Zinsen um 4,7 Prozent auf 49,2 Millionen Euro gestiegen, teilte das börsennotierte Unternehmen am Montag mit.

Wegen möglicher Metallteile in Kuchenschnitten hat der Südtiroler Konditor Stabinger verschiedene Sorten der Backware zurückgerufen. Wie das Unternehmen und das Portal www.lebensmittelwarnung.de am Montag mitteilten, sind insgesamt acht Kuchen- und Törtchenarten mit verschiedenen Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen.

Fahnen der SPD.

Fast 60 000 niedersächsische SPD-Mitglieder können in den nächsten Tagen über eine erneute große Koalition auf Bundesebene mitentscheiden. Nach dem Stichtag am 6. Februar seien Wahlunterlagen an 59 544 eingetragene Parteimitglieder geschickt worden, teilte der SPD-Landesverband am Montag in Hannover mit.

An der Berufsbildende Schule Baßgeige hat ein Schüler seine Ex-Freundin niedergestochen.

Der Start in die neue Schulwoche ist für Berufsschüler in Goslar zum Alptraum geworden: In einer Unterrichtspause stach ein junger Mann vor aller Augen auf seine Ex-Freundin ein. Die junge Frau musste mit einer Notoperation gerettet werden.

Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Stellen ist in den Landkreisen entlang der Ems in den vergangenen zehn Jahren um 27,5 Prozent gestiegen. Wie der Wirtschaftsverband Ems-Achse am Montag in Papenburg mitteilte, stieg von Juni 2008 bis Juni 2017 die Beschäftigung in den Landkreisen Grafschaft Bentheim, Emsland, Leer, Aurich, Wittmund und der Stadt Emden um 72 500 auf rund 336 000 Stellen.

Das Blaulicht eines Löschfahrzeugs der Feuerwehr.

Ein mit dem Kopf im Treppengeländer feststeckendes Kind hat die Feuerwehr in Nordhorn befreit. Mit einem hydraulischen Spreizer wurden die Gitter des Geländers in einem Mehrfamilienhaus auseinandergebogen, zwischen die der etwa fünf Jahre alte Junge geraten war.

Bei einem Angriff einer etwa zehnköpfigen Personengruppe ist ein 43-Jähriger in Bremen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben von Montag eskalierte am Sonntagabend ein Streit zwischen einem Mann und dem späteren Opfer.

Anja Piel, Vorsitzende der niedersächsischen Grünen-Landtagsfraktion.

Im niedersächsischen Landtag formiert sich der Widerstand der Opposition gegen den geplanten Nachtragshaushalt. Nach der FDP äußerte am Montag auch die Grünen-Fraktion Kritik an der Schaffung neuer Stellen, wie sie die SPD/CDU-Koalition plant.

Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116117 auf einem Display.

Die Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 ist aus Sicht der Techniker Krankenkasse (TK) zu wenig Norddeutschen bekannt. Nur die Hälfte wisse von dieser Nummer, teilte die TK am Montag mit.

1 2 3 4 5 ... 3750
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Soll Andrea Nahles wirklich neue SPD-Chefin werden?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie