Navigation:

© Altmann/Pixelio

Internet

Vorsicht vor falschen Vodafone-Mails

Viele Computernutzer erhalten zurzeit E-Mails, die angeblich von Vodafone stammen und eine MMS enthalten. Die angehängte Datei enthält jedoch keine Nachricht mit Bildern oder Videos, sondern einen Virus, warnt "Heise.de".

Hannover. Der Schädling wird von den meisten Virenscannern noch nicht erkannt und mogelt sich mit einem falschen Dateinamen in den Systemstart von Windows. Empfänger solcher E-Mails löschen die Nachricht daher besser ungeöffnet. Grundsätzlich hilfreich beim Einschätzen dubioser Mail-Anhänge ist es, die Anzeige von Namenserweiterungen unter Windows anzuschalten. Denn damit wird zum Beispiel sichtbar, ob sich hinter einem vermeintlichen Bild oder Video in Wahrheit eine potenziell gefährliche EXE-Datei verbirgt.

Die entsprechende Option findet sich bei den "Ordneroptionen" unter "Ansicht". dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie