Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Zutritt nur für die eigenen Vierbeiner
Nachrichten Medien Zutritt nur für die eigenen Vierbeiner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 20.11.2017
Per Smartphone lässt sich die Haustierklappe Sure Flap ver- und entriegeln. Quelle: Hersteller
Anzeige
Hannover

Kurz vor der Markteinführung steht die smarte Haustierklappe Sure Flap von Sure Petcare. Durch die Mikrochip-Steuerung gewährt sie nur ausgewählten Haustieren Einlass ins Haus. Ist Ihr Tier nicht gechipt, kann alternativ auch ein Halsbandanhänger genutzt werden. Bis zu 32 Mikrochipnummern können von Sure Flap gespeichert werden.

Die Klappenöffnung reicht sowohl für große Katzen als auch für kleinere Hunde. Besonderes Feature: Die Klappe lässt sich via App auch über das Smartphone steuern. So kann der Besitzer nicht nur die „Klappenöffnungszeiten“ voreinstellen, sondern obendrein genau sehen, wann sein Tier das Haus verlässt beziehungsweise wieder daheim ist.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Gott ist auch nur ein Mensch“ ist ein fast rundum gelungener „Tatort“-Krimi aus Münster (Sonntag, 19. November, 20.15 Uhr). Regisseur Lars Jessen wandelt mit einem Mordkünstler auf den Spuren von David Fincher und erspart den Ermittlern Thiel und Börne diesmal zu viel Jux und Dollerei.

19.11.2017
Medien Boom der Online-Games - Fangen spielen mit Han Solo

Moderne Blockbuster werden online gespielt – ein Gemeinschaftserlebnis in einem virtuellen Sportverein. Die Storys von „Star Wars Battlefront II“ und „Destiny 2“ sind dürftig. Das ist schade.

19.11.2017
Medien Gastbeitrag von Andrea Knaut - Fehlalarm für Terrorfahnder

Seit August testen Berliner Behörden am Bahnhof Südkreuz die automatisierte Gesichtserkennung. Das System aber macht Fehler: Das könnte dafür sorgen, dass bei millionenfacher Überprüfung am Ende eines jeden Tages Tausende Menschen für Terroristen gehalten werden.

19.11.2017
Anzeige