Navigation:
Regierung

Vor IT-Gipfel: Merkel stellt sich Studenten-Fragen

Jede Woche stellt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Video-Botschaft ins Netz - diesmal steht sie nicht allein vor der Kamera. Vor dem IT-Gipfel am Dienstag (13.11.) in Essen stellt sie sich den Fragen eines Studenten, Johannes Wolf.

Berlin. Der gebürtige Berliner studiert am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam und will IT-System-Ingenieur werden. Der Podcast wird am Samstag veröffentlicht.

Der 20-Jährige ist im 5. Semester und freut sich auf das Treffen mit Merkel. "Mit ihr als Kanzlerin bin ich sehr zufrieden, auch wenn sie manchmal etwas zu ausweichend antwortet", sagte Wolf am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. Inhaltlich müssen sich seine Fragen auf den Gipfel beziehen, so die Vorgabe des Bundespresseamtes. Fragen stellen will Wolf zu gesetzlichen Hemmnissen der Telemedizin und warum die Politik die Informationstechnik so spät für sich entdeckt habe. Beim IT-Gipfel in Essen ist Wolf auch als Moderator des Gipfel-Blogs dabei.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie