Navigation:
Apple-Chef Tim Cook hat sich bei chinesischen Kunden für die Garantie-Bedingungen seines Unternehmens entschuldigt.

Apple-Chef Tim Cook hat sich bei chinesischen Kunden für die Garantie-Bedingungen seines Unternehmens entschuldigt. © Asa Mathat/All Things Digital

Computer

Microsoft weist chinesische Kritik an Garantiepolitik zurück

Microsoft wehrt sich gegen Kritik an den Garantie-Bedingungen des Unternehmens in chinesischen Staatsmedien. Beim Tablet-Computer Surface Pro und seinen zentralen Komponenten gelte bereits eine zweijährige Garantiefrist, konterte das Unternehmen am Mittwoch einen Bericht des chinesischen Rundfunks.

Peking/Berlin. schen Rundfunks.

 

 

Nach Darstellung des Staatsfunks gibt Microsoft entgegen den Bestimmungen nur ein Jahr Garantie. Der Konzern betonte, auch bei der günstigeren Surface-Variante halte man sich an die Regeln.

 

Die Kritik zog Aufmerksamkeit an, weil erst Anfang des Monats Apple-Chef Tim Cook auf ähnliche Weise zu einer Entschuldigung gedrängt worden war.

Dem iPhone-Anbieter wurden in Staatsmedien rund zwei Wochen lang unzureichende Garantiezeiten und eine schlechte Behandlung chinesischer Kunden vorgeworfen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie