Navigation:
Windows 10 ist laut Microsoft inzwischen auf über 75 Millionen Geräten weltweit installiert.

Windows 10 ist laut Microsoft inzwischen auf über 75 Millionen Geräten weltweit installiert. © Microsoft/Archiv

Computer

Microsoft stellt neue Geräte für Windows 10 vor

Rund zwei Monate nach dem weltweiten Start von Windows 10 will Microsoft heute in New York neue Geräte für das Betriebssystem vorstellen. Aller Voraussicht nach wird der Softwarekonzern neue Modelle seiner Lumia-Smartphones präsentieren.

Redmond. n. Sie wären die ersten Mobiltelefone, auf denen das neue Windows 10 läuft, das für alle Plattformen vom PC über Tablets bis hin zu Smartphones konzipiert ist.

Auch ein neues Modell von Microsofts Tablet Surface wird erwartet. Branchenbeobachter halten es für möglich, das ein größeres Suface-Modell als direkter Notebook-Ersatz dabei sein könnte.

Windows 10 ist laut Microsoft inzwischen auf über 75 Millionen Geräten weltweit installiert. Vor rund zwei Monaten hatte der Konzern mit der Bereitstellung begonnen. Nutzern von Windows 7 bietet Microsoft ein Jahr an, auf das neue System kostenlos aufzurüsten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie