Navigation:
Telekommunikation

Google bläst Android-Produktvorstellung wegen Hurrikans ab

Microsoft hat bei der Ortswahl für die Vorstellung neuer Mobilfunk-Produkte am Montag mehr Glück als der Rivale Google gehabt. Der Internet-Konzern musste am Wochenende seine Veranstaltung in New York wegen des Hurrikans "Sandy" absagen.

New York. Microsoft kann dagegen in San Francisco wie geplant sein neues Smartphone-Betriebssystems Windows Phone 8 präsentieren.

Von dem Google-Termin wurden neue Geräte mit dem Android-System erwartet, darunter ein weiteres Nexus-Smartphone und ein größeres Nexus-Tablet zusätzlich zu einer aufgefrischten 7-Zoll-Version. Der Sturm "Sandy" könnte nach Schätzungen von US-Meteorologen von Montag bis Dienstag mit Starkregen, Hochwasser, Schnee und heftigem Wind große Schäden zwischen Washington und Boston anrichten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie