Navigation:
Facebook verbindet - auch Werbekunden und die vielen verschiedenen Endgeräte, auf denen geworben wird.

Facebook verbindet - auch Werbekunden und die vielen verschiedenen Endgeräte, auf denen geworben wird. © Oliver Berg/Archiv

Internet

Facebook lässt Anzeigenerfolg über Geräte hinweg verfolgen

Facebook gibt seinen Werbekunden mehr Möglichkeiten, den Erfolg ihrer Anzeigen-Kampagnen über verschiedene Geräte hinweg zu verfolgen. Sie könnten dann zum Beispiel sehen, wenn Nutzer eine Anzeige auf einem Smartphone angesehen und dann den beworbenen Artikel mit ihrem PC kaufen, erläuterte Facebook in einem Blogeintrag am späten Mittwoch.

Menlo Park. h.

Die Anbieter müssen dafür einen Schnipsel Software-Code von Facebook auf der Bestellseite unterbringen. So können die Facebook-Nutzer wiedererkannt werden.

Für die Unternehmen sei es wichtig, zu sehen, wie sie Werbung besser unter verschiedenen Geräte-Arten verteilten können, erklärte Facebook. Werbeanzeigen sind die zentrale Erlösquelle von Facebook.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie