Navigation:
Facebook kann nun mit dem Bau des neuen Firmengebäudes in Menlo Park beginnen.

Facebook kann nun mit dem Bau des neuen Firmengebäudes in Menlo Park beginnen. © Peter DaSilva

Internet

Facebook darf Firmensitz erweitern

Der Gemeinderat von Menlo Park hat Facebook ein "Gefällt mir" für das geplante neue Hauptquartier des Online-Netzwerks gegeben. Die Gemeinderatsmitglieder gaben bereits am Dienstag grünes Licht für die Baupläne von Facebook, wie die Zeitung "Mercury News" in der Nacht zu Donnerstag berichtete.

Berlin/Menlo Park. e.

Damit kann das Soziale Netzwerk mit dem Bau des neuen Firmengebäudes beginnen, das von dem Star-Architekten Frank Gehry entworfen wurde.

Geplant ist ein langgezogenes Bauwerk neben einer Schnellstraße gegenüber dem bestehenden Facebook-Sitz. Das Dach des neuen Gebäudes soll begrünt und teilweise mit Eichen bepflanzt werden.

Der Gemeinderat änderte Bebauungsvorgaben, damit das Gebäude so hoch wie geplant errichtet werden darf.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie