Navigation:
Apple will offenbar ein eigenes Hochgeschwindigkeits-Netzwerk aufbauen.

Apple will offenbar ein eigenes Hochgeschwindigkeits-Netzwerk aufbauen. © Julian Stratenschulte/Archiv

Computer

Bericht: Apple will massiv in Daten-Netze investieren

Apple will laut einem Medienbericht ein eigenes Hochgeschwindigkeits-Netzwerk aufbauen, um seine Inhalte schneller zum Kunden bringen zu können. Außerdem wolle der iPhone-Konzern bei seinen Rechenzentren stärker auf eigene Technologien setzen.

San Francisco. Das berichtete der Finanzdienst Bloomberg. Ein solcher Schritt könnte mit dem erwarteten Start eines Musik-Streamingdienstes zusammenhängen. Mit der Ankündigung wird heute zur Eröffnung der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC gerechnet.

Mit den schnelleren Netzen wolle Apple vor allem die Datenübertragung aus den eigenen Rechenzentren zu Internet-Knotenpunkten in verschiedenen Regionen beschleunigen, schrieb Bloomberg unter Berufung auf informierte Personen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie