Navigation:
Laut BSI existieren allein für das Smartphone-Betriebssystem Android mehr als 15 Millionen Schadprogramme.

Hacker greifen verstärkt Smartphones, Tablets und Laptops an. Davor hat der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnologie gewarnt. Die Hacker nutzten Schwachstellen in der verwendeten Software aus.

Fernsehen: Geschichtsstunde bei Arte
Loyal zum Tenno: Der ehemalige japanische Ministerpräsident Hideki Tojo (links) bei den Tokioter Prozessen.

Die Dokumentation „Death by Hanging“ (Arte, 8. August, 21.50 Uhr) widmet sich der Bewältigung des Zweiten Weltkriegs im Pazifik. Die japanischen Aggressoren wurden in Tokio wegen Kriegsverbrechen vor Gericht gestellt. Nur Kaiser Hirohito, für viele der Hauptverantwortliche, blieb unbehelligt. Für diese juristisch unglaubliche Vorgehensweise hatten die Alliierten gute Gründe.

Der US-amerikanische Produzent und Regisseur David Lynch (Mitte) und die US-amerikanischen Schauspieler Laura Dern und Kyle MacLachlan.

„Twin Peaks“-Fans in Aufruhr: Sky Deutschland hat die falsche Episode der Mysteryserie gezeigt. Statt Folge 13 konnten Zuschauer in Deutschland am Montag zeitweise bereits Folge 14 sehen. Auf Twitter sorgte die Panne für Wirbel. Ein Sprecher von Sky Deutschland versuchte die Wogen zu glätten.

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali.

„Emre, du endgeiler Ficker...“: So ungewohnt harsch hat Moderatorin Dunja Hayali auf einen Hasspost geantwortet. Sie imitierte den Duktus des Kritikers, um ihn mit seinen eigenen Waffen zu schlagen. Die Reaktionen auf den ironischen Konter sind gespalten.

EU-Roaming: Kunden von O2 müssen in vielen Fällen erst aktiv in den regulierten Tarif wechseln.

Die Roaming-Gebühren in der EU sind pünktlich zur Ferienzeit weggefallen. Doch noch erfolgt der Wechsel zur gebührenfreien Handynutzung nicht automatisch. Das kritisieren Verbraucherschützer und kündigen nun eine Klage gegen O2 an.

Stell dir vor, du bist schwanger und keiner guckt zu: Peer Kusmagk und Janni Hönscheid haben ihr Elternwerden medial bebildern lassen. Inzwischen ist ihr Kind zur Welt gekommen.

Seit Mittwoch sind sie Eltern. Die Dokusoap „Janni & Peer ... und ein Baby!“ erzählt nun, wie es Dschungelkönig Peer Kusmagk und Partnerin Janni Hönscheid während der Schwangerschaft erging. Es soll „ganz private Einblicke“ geben.

Der Newsroom des arabischen Nachrichtensenders in Doha (Katar).

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat dem Nachrichten-Netzwerk Al-Dschasira auf Facebook vorgeworfen, mit seiner Berichterstattung über die Spannungen auf dem Tempelberg Gewalt zu schüren. Nun soll dessen Büro in Jerusalem geschlossen werden.

Fast drei Milliarden Aufrufe
Ein Sommerhit mit karibischer Hitze löst „See You Again“ von Wiz Khalifa and Charlie Puth ab als meistgesehenen Youtube-Video ab.

Mit fast drei Milliarden Aufrufe katapultiert sich dieser Sommerhit zum meistgesehenen Youtube-Video aller Zeiten. Damit löst er „See You Again“ von Wiz Khalifa and Charlie Puth ab. Um welches Lied geht es? Wir geben einen Tipp: lang-sam, lang-sam.

Jan Böhmermann ist reif fürs Museum.

Der Satiriker soll eine eigene Ausstellung in Düsseldorf bekommen. Die Ankündigung klingt geheimnisvoll. In der Vergangenheit machte der Moderator und Journalist vor allem mit seinem Gedicht auf den türkischen Präsidenten Erdogan von sich Reden.

Marcus Hutchins war im Mai als Entschärfer der Randsomware WannaCry gefeiert worden.

Vor drei Monaten wurde Marcus Hutchins als Bezwinger der Erpressersoftware „WannaCry“ gefeiert. Nun ist der 23-jährige Brite selbst festgenommen worden.

Interview im Auto: Michael Kessler interviewt in seiner neuen Reihe Prominente, unter anderem Bastian Pastewka.

Große Talente landen beim Fernsehen nicht unbedingt auf Hauptsendeplätzen. Bestes Beispiel: Der grandiose Talker und Edel-Comedian Michael Kessler, dessen neue Staffel der Parodiereihe „Kessler ist ...“ um 23.15 Uhr im ZDF startet (von Freitag, 4. August, an). Seine Auto-Interviews „Sitzheizung gibt’s nicht“ startet Kesser am 10. August – bei ZDFNeo.

So läuft der Fake-News-Check: Facebook wählt die Beiträge aus, Correctiv wird sie prüfen.

Facebook will selbst lernenden Software einsetzen, um Falschmeldungen im Netzwerk aufzuspüren. Computer – nicht Menschen, sollen entscheiden, welche Artikel den Faktenprüfer vorgelegt werden.

1 2 3 4 5 6 7 ... 902
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie