Navigation:
Die verschiedenen Streamingdienste kann man bislang nur im Heimatland nutzen. Das soll sich jetzt ändern.

Bundesliga auf Mallorca, Netflix am Strand: Bislang war das nicht möglich. Das EU-Parlament will das jetzt ändern.

Wolfgang Bahro mimt seit Folge 185 den Bösewicht Jo Gerner.

Am 17. Mai feiert die RTL-Kultserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ihr 25-jähriges Jubiläum. Testen Sie ihr Wissen um Jo Gerner und Co. in unserem Experten-Quiz.

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel.

Im Streit um die Formulierung „Nazi-Schlampe“ in der NDR-Satiresendung „extra 3“ hat das Hamburger Landgericht einen Unterlassungsantrag der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel zurückgewiesen. Es gehe in klar erkennbarer Weise um Satire, die von der Meinungsfreiheit gedeckt sei, erklärte ein Gerichtssprecher.

Entertainer Hans Meiser spielte in Jan Böhmermanns „Neo Magazin Royale“ unter anderem die Rolle des „kleinen Mannes“. Jetzt ist Meiser diesen Job vorerst los. Die Produktionsfirma Bildundtonfabrik gab bekannt, dass man sich von dem TV-Urgestein trennt. Der Grund: Meiser ist das Gesicht der Verschwörungs-Website „Watergate.tv“.

Mit dem doppelten Oliver ist bald Schluss: ZDF-Moderator Oliver Welke und ZDF-Experte Oliver Kahn in München beim Champions-League-Rückspiel im ZDF zwischen dem FC Bayern München und dem FC Barcelona 2015.

Das Ende des europäischen Spitzenfußballs ohne Extrakosten naht: Die Champions League gibt es künftig wohl nur noch im Pay-TV. Das ZDF ist an der Schmerzgrenze – und anders als berichtet, noch nicht aus dem Poker ausgestiegen.

„Hindafing“-Krimireihe im BR
Alfons Zischl (Maximilian Brückner) wird in „Hindafing“ auf rabiate Weise zu einer Unterschrift gedrängt.

Er wohnt mit seinen Brüdern auf einem Bauernhof in Oberbayern. Maximilian Brückner spielt von „Luther“ bis „Männer wie wir“ große Rollen. Ab Dienstag ist er in der BR-Reihe „Hindafing“ zu sehen. Darin spielt er einen korrupten Bürgermeister in der Provinz. Dann wird er erpresst.

Zehntausende Rechner infiziert
Er hat „Wanna Cry“ gestoppt: Der britische IT-Experte Marcus Hutchins. Seine Kollegen haben nun eine neue, noch gefährlichere, Schadsoftware entdeckt.

Der Cyber-Angriff mit der Erpressungssoftware „Wanna Cry“ könnte nach Einschätzung von IT-Spezialisten ein Ablenkungsmanöver von Kriminellen sein. Experten der Firma Proofpoint haben nach eigenen Angaben eine neue Angriffsart entdeckt, die mit „Wanna Cry“ in Verbindung stehen soll.

Die Spuren der Pharmalobby führen bis zu einer Hochzeit in Mumbai.

Der Grimmepreisträger und investigative Journalist Daniel Harrich führte Regie: Am Mittwoch um 20.15 Uhr zeigt die ARD den Fernsehfilm „Gift“ über den Handel mit gefälschten Medikamenten. Zur Starbesetzung zählen Heiner Lauterbach und Maria Furtwängler.

„Berlin – Tag & Nacht“
Werbung für ein Fitnesscenter: Darsteller aus „Berlin – Tag  & Nacht“.

„Rote Rosen“ kooperiert mit Fleurop, der „Tatortreiniger“ mit Meister Proper. Das ist zwar nur Fiktion, aber Product Placement im Fernsehen wird immer dreister, wie der Fall „Berlin – Tag & Nacht“ zeigt.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf.

Der Termin für die letzte Sendung steht: Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) geben am Dienstag, 20. Juni (22.10 Uhr), ihren Abschied bei „Circus HalliGalli“. Nach der 136. Folge in insgesamt neun Staffeln ist Schluss. Das teilte ProSieben mit.

„The Cabin“ in Oderbrück/Harz – Erschließungskosten für Breitband-Internet: eine Million Euro.

Zieht dichter Nebel durch den Harz, ist es vorbei mit dem Internet in der Pension The Cabin in Oderbrück bei Goslar. Dann blockieren die Wolken den Weg der Daten vom Satelliten in die abgelegene Siedlung. Für Gastwirt Timo Zacher ist das ein Problem, schließlich will er auf Online-Portalen seine Zimmer anbieten.

Johnny Depp segelt wieder als Captain Jack Sparrow – doch der anstehende Start des fünften Teils der „Fluch der Karibik“-Saga wird von Spekulationen über eine Hackerattacke begleitet.

Nach dem Streamingdienst Netflix haben Hacker nun offenbar den Unterhaltungskonzern Disney ins Visier genommen: Laut Medienberichten drohen sie mit der Veröffentlichung eines bislang unveröffentlichten Films – es sei denn der Konzern zahlt Lösegeld. Bei dem Film handelt es sich vermutlich um „Fluch der Karibik 5“.

1 2 3 4 5 6 ... 881
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie