Navigation:
Austausch auf dem RND-Flurfest: (v.l:9 Thomas Düffert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mediengruppe Madsack, Michael Schlick, Sprecher der Linke-Fraktion im Bundestag und Sahra Wagenknecht , Fraktionsvorsitzende der Linken.

120 Gäste aus Politik und Medien begegnen sich beim zweiten RND-Flurfest im Berliner Hauptstadtbüro. Sie diskutieren über Versöhnungsversuche der Union, über mögliche Koalitionen und die richtige Getränkewahl. Die Bilanz des ersten Jahres im neuen Büro fällt durchweg zufrieden aus.

Panik in Sunnyvale: Vom Internetgiganten Yahoo wurden riesige Datensätze gestohlen.

Es könnte die größte Cyberattacke aller Zeiten gewesen sein: 500 Millionen Nutzerdaten sollen Kriminelle vom Internetgiganten Yahoo gestohlen haben. Die Amerikaner vermuten russische Hacker hinter der Attacke und fürchten immense Einbußen.

Konzern wird Opfer eines Hacker-Angriffs
Hacker haben Daten von mindestens 500 Millionen Yahoo-Nutzern gestohlen.

Das könnte der größte Datendiebstahl der Geschichte sein: Dem Internet-Konzern Yahoo wurden Daten von mindestens einer halben Milliarde Nutzer entwendet. Kunden des Unternehmens müssen nun mit Phishing-Attacken rechnen.

Deutschlandradio
Erklärt die Umbenennung: Willi Steul (l), Intendant vom Deutschlandradio.

„Eindeutige Wiedererkennbarkeit des Absenders ist wichtiger denn je“: Intendant Willi Steul erteilt der Deutschlandradio-Senderfamilie neue Namen. Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland verrät er exklusiv, warum.

Wahlvideo aus Hollywood
Mark Ruffalo und Joss Whedon machen Werbung gegen Trump.

Ein Amerika unter Präsident Trump? Für die Hollywoodstars Robert Downey Jr. und Scarlett Johansson unvorstellbar! Gemeinsam mit Avengers-Regisseur Joss Whedon rufen sie das Volk auf, diesen „Alptraum zu beenden, bevor er begonnen hat“.

Cyber Security Summit
Im Internet tobt ein Krieg, der Privatpersonen, Unternehmen und ganze Staaten bedroht.

Zwischen Regierungen, Unternehmen, Bürgern und Cyberkriminellen werden sich einen digitalen Krieg liefern, fürchten Experten. Der Ausgang? Völlig offen. Es drohen enorme Verluste, die Zahl der Verlierer könnte gewaltig sein. Die Sicherheitskonferenz in Stanford soll ein Umdenken im Umgang mit dem Internet anstoßen.

Letzte Folge der WDR-Show
Der Musiker, Entertainer und Moderator der WDR-Sendung „Zimmer frei“, Götz Alsmann, und seine Kollegin, die WDR-Moderatorin Christine Westermann,

Götz Alsmann (59) und Christine Westermann (67) haben ihre fiktive Fernseh-WG aufgelöst. Eine Rückkehr schlossen sie aus: „Das war es für immer.“

Auch im Urlaub können Nutzer bald uneingeschränkt ohne zusätzliche Gebühren telefonieren.

Die Kritik an den Roaming-Plänen der EU-Kommission zeigt Wirkung: Handynutzer sollen ab Mitte 2017 nun doch ohne Aufschlag im EU-Ausland telefonieren können – und zwar zeitlich unbegrenzt.

Berater von Willy Brandt
Der Journalist und Autor Klaus Harpprecht ist am Mittwoch im südfranzösischen La Croix Valmer im Alter von 89 Jahren gestorben

Er war Willy Brandts Redenschreiber und eine der großen Stimmen des Landes: Der Publizist und frühere Kanzler-Berater Kritiker Klaus Harpprecht ist im Alter von 89 Jahren gestorben.

Datenpanne enthüllt
Ein Blick auf die nordkoreanische News-Seite „Rodong“.

Im Reich des Höchsten Führers Kim Jong Un ist gemeinhin alles höchst geheim. Doch eine Datenpanne enthüllte jetzt: Das Internet in dem abgeschotteten Land besteht aus ganzen 28 Webseiten.

Kooperation mit Streamingdienst
Künftig zählt bei der Partnersuche auch der Musikgeschmack: Tinder und Spotify kooperieren.

Tinder-Nutzer können jetzt sehen, ob der potenzielle Partner auch musikalisch ein Match ist: Das Unternehmen verkündete am Dienstag eine Kooperation mit dem Musik-Streamingdienst Spotify. Dadurch sei es jetzt möglich, „Lieblingskünstler und Musikvorlieben zu zeigen.“

Mit dem neuen Messenger von Google kann man sich unterhalten.

Wo ist das nächste Restaurant und was antwortet man auf das Katzenbild eines Freundes? Der neue Google-Messenger „Allo“ soll künftig Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefern – mit Hilfe von künstlicher Intelligenz. Der Chat-Bot spricht allerdings noch kein Deutsch.

1 2 3 4 5 ... 821
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vier Spiele Sperre für Sané - 96 verzichtet auf weiteren Einspruch. Richtig so?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie