Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 17° wolkig
Nachrichten Medien

Falls man wissen will, welches Bier Alexa gern trinkt, dann kann man das demnächst in Erfahrung bringen. Denn Amazon will seinem Home-Assistenten mehr Persönlichkeit geben.

20:05 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Müssen Sharehoster für Urheberrechtsverletzungen ihrer Nutzer geradestehen? Der Bundesgerichtshof will dies nicht selbst entscheiden – und hat an die EU-Kollegen in Luxemburg verwiesen.

18:16 Uhr

Das ambitionierte, starbesetzte Serienprojekt „Maniac“ geht ab diesem Freitag beim Streamingdienst Netflix an den Start. Doch Regisseur Cary Joji Fukunaga verheddert sich in den vielen Fäden seiner Handlungsstränge

17:00 Uhr

Das ambitionierte, starbesetzte Serienprojekt „Maniac“ geht ab diesem Freitag beim Streamingdienst Netflix an den Start. Doch Regisseur Cary Joji Fukunaga verheddert sich in den vielen Fäden seiner Handlungsstränge

16:51 Uhr
Anzeige

Mangelnder Verbraucherschutz bei Facebook – der EU-Kommission reißt so langsam der Geduldsfaden. EU-Kommissarin Vera Jourova will nicht länger warten und fordert Resultate. Sonst drohen Sanktionen.

14:18 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Die ARD-Telenovela feiert Jubiläum und zeigt am 20. September die 3000. Folge. Passend dazu dreht sich dabei alles um ein großes Fest auf dem „Fürstenhof“.

11:51 Uhr

Videospiele zur direkten Installation, Programme, die Kino-Blockbuster herunterladen oder Apps zum Streamen aktueller Serien – und das alles gratis. Klingt gut. Doch Nutzer zahlen am Ende mit ihren Daten und infizierten Geräten, wie eine EU-Studie zeigt.

09:24 Uhr

Der Autor hinter „Game of Thrones“ wird 70. Die Fans drängen ihn, seine Fantasy-Sage zu vollenden. So gelassen bleibt George R. R. Martin.

07:03 Uhr

Ein Gericht hat hohe Geldstrafen wegen der Veröffentlichung von Oben-ohne-Fotos der britischen Herzogin Kate in Frankreich bestätigt. Zwei Verantwortliche des französischen Boulevardmagazins „Closer“ müssen laut dem Urteil vom Mittwoch jeweils 45.000 Euro Strafe zahlen.

19.09.2018
Anzeige
Anzeige