Navigation:
TV-Sensation

Tschirner und Ulmen werden "Tatort"-Kommissare

Es ist die "Tatort"-Sensation": Nora Tschirner und Christian Ulmen werden im Auftrag des MDR im kommenden Jahr für den "Tatort" in Weimar ermitteln.

Leipzig. Es handele sich zunächst um eine einmalige Ausgabe des Krimi-Klassikers, teilte der Sender am Mittwoch in Leipzig mit. Die "Tatort"-Folge wird von der Münchner Produktionsfirma Wiedemann und Berg produziert, die auch den Kino-Film "Das Leben der Anderen" realisiert hat.

Der Auftrag sei ein Ergebnis der öffentlichen Ausschreibung, in der der MDR Produktionsfirmen aufgefordert hatte, neue Ideen für den "Tatort" zu präsentieren, sagte MDR-Fernsehfilmchefin Jana Brandt. Die Münchner Produzenten hätten ein "wirklich originelles Konzept entwickelt und uns mit Nora Tschirner und Christian Ulmen gleich auch noch eine Traumbesetzung mitgeliefert".

Die Sonderausgabe der Krimi-Reihe solle neben Spannung auch eine "deutliche Prise Humor mitbekommen", sagte MDR-Fernsehdirektor Wolf Jacobi. Die Folge solle Ende 2013 im Ersten gesendet werden. Ob es weitere "Tatort"-Ausgaben mit Tschirner und Ulmen geben werde, sei derzeit offen.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie