Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Stefan Niggemeier wird Spiegel-Autor
Nachrichten Medien Stefan Niggemeier wird Spiegel-Autor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 12.09.2011
Stefan Niggemeier bei der Preisverleihung des Hans Bausch Mediapreises im Jahr 2009. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Künftig werde er nicht mehr für die beiden Blätter schreiben, erklärte Niggemeier auf Anfrage. Er werde vorrangig für den gedruckten „Spiegel“ arbeiten.

Einem größeren Publikum bekannt wurde Niggemeier durch sein „Bildblog“; die 2004 von ihm gegründete Webseite befasste sich anfangs nur mit der Berichterstattung der „Bild“-Zeitung, mittlerweile ist daraus ein allgemeiner medienkritischer Blog geworden. Außerdem betreibt der 41-Jährige seinen persönlichen Medienblog www.stefan-niggemeier.de. Diese Tätigkeit werde durch das „Spiegel“-Engagement nicht beeinflusst, meinte Niggemeier.

frx/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Microsoft will den Vorhang vor seinem neuen Betriebssystem Windows 8 auf seiner am Dienstag beginnenden Entwicklerkonferenz „Build“ im kalifornischen Anaheim etwas weiter lüften. Mit Windows 8 dürfte der Softwarekonzern den größten Versionssprung in der Geschichte des Betriebssystems machen.

12.09.2011

Im Schnitt 5,10 Millionen Menschen haben am Sonntagabend den Einstand von Günther Jauch als Sonntagabend-Talker der ARD gesehen. Das entsprach einem Marktanteil von 18,6 Prozent ab 21.45 Uhr.

12.09.2011

Ein Thriller aus der Wirtschaftswelt: Das ZDF zeigt am Montagabend um 20.15 Uhr den Fernsehfilm „Ein mörderisches Geschäft“ mit Devid Striesow.

Stefan Stosch 11.09.2011
Anzeige