Navigation:
Stefan Niggemeier bei der Preisverleihung des Hans Bausch Mediapreises im Jahr 2009.

Stefan Niggemeier bei der Preisverleihung des Hans Bausch Mediapreises im Jahr 2009.© dpa

Bekannter Blogger

Stefan Niggemeier wird Spiegel-Autor

Der Medienjournalist und Blogger Stefan Niggemeier wird Autor beim Hamburger Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Seine Tätigkeit beginne am 1. Oktober 2011, teilte der Spiegel-Verlag am Montag in Hamburg mit. Zuletzt war Niggemeier als Autor vor allem für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) und deren Sonntagszeitung (FAS) tätig.

Berlin. Künftig werde er nicht mehr für die beiden Blätter schreiben, erklärte Niggemeier auf Anfrage. Er werde vorrangig für den gedruckten „Spiegel“ arbeiten.

Einem größeren Publikum bekannt wurde Niggemeier durch sein „Bildblog“; die 2004 von ihm gegründete Webseite befasste sich anfangs nur mit der Berichterstattung der „Bild“-Zeitung, mittlerweile ist daraus ein allgemeiner medienkritischer Blog geworden. Außerdem betreibt der 41-Jährige seinen persönlichen Medienblog www.stefan-niggemeier.de. Diese Tätigkeit werde durch das „Spiegel“-Engagement nicht beeinflusst, meinte Niggemeier.

frx/dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie