Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Rocket Internet baut Beteiligung an "Lieferheld" & Co. aus
Nachrichten Medien Rocket Internet baut Beteiligung an "Lieferheld" & Co. aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 11.03.2015
Delivery Hero ist Weltmarktführer für Online-Essensbestellungen. Quelle: Jens Kalaene
Berlin

Dafür brachte Rocket den jüngst für rund 150 Millionen Euro übernommenen Lieferdienst Talabat aus Kuwait bei Delivery Hero ein. Zudem wurden bisherigen Investoren Anteile für 52 Millionen Euro abgekauft.

Rocket Internet hatte Anfang Februar den Einstieg bei Delivery Hero mit 30 Prozent für 496 Millionen Euro bekanntgegeben. Die Firma der Samwer-Brüder hält das Geschäft mit Lieferdiensten für den nächsten großen Wachstumsmarkt.

Außerdem bekommt der unter dem Rocket-Dach agierende Lieferdienst Foodpanda 104 Millionen Euro frisches Geld von Investoren. Rocket Internet beteiligt sich daran mit 37 Millionen Euro und erwirbt auch zusätzliche Anteil von Aktionären, so dass die Beteiligung der Startup-Schmiede von 50 auf 52 Prozent steigen soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Netzwerk-Ausrüster Ericsson will in Schweden 2200 Arbeitsplätze streichen. Damit falle mehr als ein Zehntel der etwa 17 500 Stellen in der Heimat des Unternehmens mit Sitz in Stockholm weg.

11.03.2015

Die Shopping-App Shopkick ist gut vier Monate nach dem Start in Deutschland mehr als eine Million Mal heruntergeladen worden. Seit Jahresbeginn seien über die Anwendung 500 000 Besuche in Partner-Geschäften registriert worden, gab Shopkick am Mittwoch bekannt.

11.03.2015

Das wichtigste freie Verschlüsselungsprogramm GnuPG wird künftig von zwei bezahlten Mitarbeitern entwickelt. Nach einer Welle an Spenden habe er einen zweiten Entwickler einstellen können, verkündete der Programmierer Werner Koch in einem Blogeintrag.

11.03.2015