Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Polizei rüstet sich gegen Facebook-Party
Nachrichten Medien Polizei rüstet sich gegen Facebook-Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 27.07.2012
Polizeibeamte stehen vor einer abgesperrten Zufahrtstraße in Saaße bei Lüchow. Quelle: Björn Vogt / Archiv
Anzeige
Saarbrücken/Heusweiler

Für die von der Gemeinde verbotene Versammlung hätten bislang 960 Menschen ihre Teilnahme zugesagt. Im vergangenen Jahr waren rund 2000 Menschen zu einer Facebook-Party gekommen, bei der hoher Sachschaden angerichtet wurde.

Unter dem Titel "Numborn reloaded" war nun im Internet zu einer Neuauflage eingeladen worden. "Allerdings hat der Urheber seinen Account bei Facebook dieses Mal sofort wieder gelöscht", sagte der Polizeisprecher. "Wir wissen nicht, wer es ist."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Smartphone-Boom beschert dem südkoreanischen Technologiekonzern Samsung ein Rekordergebnis nach dem anderen.Im zweiten Quartal 2012 stieg der Überschuss im Jahresvergleich um 48 Prozent auf 5,2 Billionen Won (etwa 3,7 Milliarden Euro), wie der Weltmarktführer bei Mobiltelefonen, Speicherchips und Fernsehern am Freitag in Seoul mitteilte.

27.07.2012

Jeden Tag fragen mindestens eine Million Menschen in Deutschland im Internet, wie das Wetter wird. Allein Google registriert monatlich 45,5 Millionen Suchabfragen zum Begriff Wetter.

27.07.2012

Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon investiert massiv in weiteres Wachstum und bescheidet sich deswegen beim Gewinn: Im vergangenen Quartal blieben unterm Strich nur 7 Millionen Dollar (5,7 Mio Euro) übrig, deutlich weniger als ein Jahr zuvor mit 191 Millionen Dollar.

27.07.2012
Anzeige