Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Nutzer guckt 352 Mal im Jahr denselben Film
Nachrichten Medien Nutzer guckt 352 Mal im Jahr denselben Film
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 03.12.2017
Ein australischer Netflix-Nutzer hat eine besondere Vorliebe für. Quelle: AP
Anzeige
Sydney

Pünktlich zum Jahresende hat der Streamingdienst Netflix Australien eine Statistik veröffentlicht. Über ein besonderes herausstechendes Ergebnis rätseln seither Fachblätter und Filmfans. Wie mehrere australische Medien berichten, habe ein Nutzer seit Anfang 2017 sage und schreibe 352 Mal den selben Film abgespielt. Häufiger als einmal täglich muss der Filmjunkie also auf den Abspielknopf geklickt haben.

Bei dem Film handelt es sich nicht etwa um einen erfolgreichen Blockbuster oder einen Film, zu dem es sich gut schlafen lässt. Stattdessen lief der Kinderfilm „Madagascar 3: Flucht aus Europa“ fast pausenlos über den Bildschirm des australischen Zuschauers. Insgesamt 22,7 Tage widmete sich der Nutzer seinem bunten Lieblingsfilm, in dem Löwe, Zebra, Giraffe und Nilpferd nach Europa aufbrechen, um die befreundeten Pinguine und Schimpansen zu besuchen.

Warum ausgerechnet der dritte Teil der animierten DreamWorks-Produktion es dem unbekannten Netflix-Nutzer angetan hat, ist nicht bekannt. An den Erfolg des ersten Film konnten die weiteren Produktionen zumindest bei den Kinobesuchern nicht anschließen. Auf Twitter vermuteten Nutzer, dass der Film dazu dienen könnte, die Kinder ruhigzustellen.

Von RND/mkr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Medien Sexroboter gegen Einsamkeit? - Liebe deine Nächste

Jeder dritte Deutsche ist Single – und manchmal ganz schön einsam. Das will ausgerechnet die Technik ändern: Mit Robotern, die nicht nur die Liebe beherrschen, sondern auch den Beziehungsalltag.

03.12.2017

„Merry Christmas“, lautete der Inhalt der ersten SMS, die am 3. Dezember 1992 an den Vodafone-Manager Richard Jarvis verschickt wurde. 25 Jahr später steht es schlecht um den Kurznachrichtendienst, der den Netzanbietern Anfang der 2000er Jahre Milliardensummen bescherte.

03.12.2017

Ein Bug im Apple-Betriebssystem iOS 11 lässt am 2. Dezember 2017 weltweit iPhones abstürzen. Der Technik-Gigant reagierte mit einem neuen Update auf den Systemfehler. Die betroffenen Nutzer müssen vor der Installation jedoch eine wichtige Vorkehrung treffen.

02.12.2017
Anzeige