Navigation:
Apple-Chef Tim Cook hat sich bei chinesischen Kunden für die Garantie-Bedingungen seines Unternehmens entschuldigt.

Apple-Chef Tim Cook hat sich bei chinesischen Kunden für die Garantie-Bedingungen seines Unternehmens entschuldigt. © Asa Mathat/All Things Digital

Computer

Microsoft weist chinesische Kritik an Garantiepolitik zurück

Microsoft wehrt sich gegen Kritik an den Garantie-Bedingungen des Unternehmens in chinesischen Staatsmedien. Beim Tablet-Computer Surface Pro und seinen zentralen Komponenten gelte bereits eine zweijährige Garantiefrist, konterte das Unternehmen am Mittwoch einen Bericht des chinesischen Rundfunks.

Peking/Berlin. schen Rundfunks.

 

 

Nach Darstellung des Staatsfunks gibt Microsoft entgegen den Bestimmungen nur ein Jahr Garantie. Der Konzern betonte, auch bei der günstigeren Surface-Variante halte man sich an die Regeln.

 

Die Kritik zog Aufmerksamkeit an, weil erst Anfang des Monats Apple-Chef Tim Cook auf ähnliche Weise zu einer Entschuldigung gedrängt worden war.

Dem iPhone-Anbieter wurden in Staatsmedien rund zwei Wochen lang unzureichende Garantiezeiten und eine schlechte Behandlung chinesischer Kunden vorgeworfen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie