Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Kurznachrichtendienst Twitter fällt aus
Nachrichten Medien Kurznachrichtendienst Twitter fällt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 26.07.2012
Anzeige
New York

Auch der Nachrichtenstrom beim Leseprogramm "TweetDeck" versiegte.

Über die Gründe für die technischen Probleme und deren Tragweite wurde zunächst nichts bekannt. Im Status-Blog von Twitter hieß es lediglich, Nutzer könnten Probleme haben, auf Twitter zuzugreifen. Techniker seien dabei, den Fehler zu beheben. Es scheine sich um eine "kleine Störung" zu handeln, ergänzte der Kundendienst.

Über Twitter lassen sich bis zu 140 Zeichen lange Textbotschaften öffentlich verschicken und empfangen. Bereits Mitte Juni hatte es einen Ausfall von etwa zwei Stunden gegeben. Ein Software-Fehler habe sich in den Systemen ausgebreitet, hieß es damals. Eigentlich gilt das früher reichlich instabile Twitter mittlerweile als sehr zuverlässig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil sie ein falsches Profil der örtlichen Kommunisten-Chefin bei Facebook erstellt hatte, ist eine Frau in Tschechien zu einer viermonatigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt worden.

26.07.2012

Apple muss im Patentstreit mit seinem Konkurrenten Samsung eine Niederlage in München einstecken. Das Oberlandesgericht München wies die Forderung von Apple nach einer Einstweiligen Verfügung am Donnerstag zurück (Az 6 U 1260/12).

26.07.2012

Experten der Bochumer Sicherheitsfirma haben G Data ein Programm für Android-Handys entdeckt, das ohne Zutun des Nutzers kostenpflichtige Software einkauft.Der Trojaner tarne sich als Wetter-, Reise- oder Filemanager-App und werde über chinesische Webseiten verbreitet, teilte G Data am Donnerstag mit.

26.07.2012
Anzeige