Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Gerichtspapiere enthüllen iPhone-Prototypen
Nachrichten Medien Gerichtspapiere enthüllen iPhone-Prototypen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 27.07.2012
Ein Apple Store in Hong Kong, China. Quelle: Jerome Favre / Archiv
New York

Es ist eine seltene Gelegenheit, dem für äußerste Geheimniskrämerei bekannten Konzern in den Entwicklungsprozess zu schauen. Vor dem am Montag beginnenden Prozess wurden zuletzt viele bisher von der Öffentlichkeit ferngehaltene Unterlagen offengelegt. Bereits vor einigen Tagen tauchten so Fotos von einem sehr früheren klobigen iPad-Prototypen auf.

Die Bilder, die das Blog "The Verge" am Freitag zusammengestellt hat, belegen, dass Apple zahlreiche verschiedene Design-Varianten ausprobiert hat. So waren einige iPhone- und iPad-Varianten dem einstigen iPod mini mit seinen abgerundeten Kanten nachempfunden. Die Fotos bestätigen auch, dass es iPhone-Entwürfe mit einem tropfenartigen Profil gab, die zur Unterseite dünner wurden. Abbildungen eines ähnlichen Prototypen waren im vergangenen Jahr im Netz aufgetaucht und für eine Fälschung gehalten worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenige Stunden vor einer Facebook-Party im kleinen saarländischen Dorf Numborn bereitet die Polizei einen Großeinsatz vor. "Wir sind mit rund 100 Beamten im Einsatz", sagte Polizeisprecher Hans-Peter Schäfer in Saarbrücken.

27.07.2012

Der Smartphone-Boom beschert dem südkoreanischen Technologiekonzern Samsung ein Rekordergebnis nach dem anderen.Im zweiten Quartal 2012 stieg der Überschuss im Jahresvergleich um 48 Prozent auf 5,2 Billionen Won (etwa 3,7 Milliarden Euro), wie der Weltmarktführer bei Mobiltelefonen, Speicherchips und Fernsehern am Freitag in Seoul mitteilte.

27.07.2012

Jeden Tag fragen mindestens eine Million Menschen in Deutschland im Internet, wie das Wetter wird. Allein Google registriert monatlich 45,5 Millionen Suchabfragen zum Begriff Wetter.

27.07.2012