Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien "Gboard" erleichtert Google-Suche auf dem iPhone
Nachrichten Medien "Gboard" erleichtert Google-Suche auf dem iPhone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 12.05.2016
Die Software soll Google-Abfragen ermöglichen, ohne dafür eine Messaging-App verlassen zu müssen. Quelle: Justin Lane
Anzeige
Mountain View

Das Ergebnis kann man dann direkt in der Anwendung einsetzen - etwa die Adresse eines Lokals per Google finden und verschicken, ohne dafür eine Messaging-App verlassen zu müssen. Bisher hätte man dafür in den Webbrowser oder in die Google-App gehen müssen.

Google selbst betreibt mit Android die meistgenutzte Smartphone-Plattform der Welt, in die Dienste des Internet-Konzerns tief integriert werden können. Zugleich versuchen Google und Microsoft aber auch, alle ihre Services für Nutzer von Apple-Geräten verfügbar zu machen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als erster Mobilfunkprovider in Deutschland wird Telefónica seinen Kunden ein komplett mobiles Bankkonto anbieten.

Das Konto für O2-Kunden inklusive einer MasterCard mit NFC-Chip könne auf dem Smartphone in einem Videochat eröffnet werden, ohne eine Filiale besuchen zu müssen, teilte Telefónica Deutschland am Donnerstag in München mit.

12.05.2016

Konrad Zuse gilt als Erfinder des ersten echten Computer-Vorläufers. In dieser Woche wurde der deutsche Ingenieur bereits auf einer Internationalen Konferenz in Berlin geehrt. Zum 75. Geburtstag der "Zuse Z3" erläutert sein Sohn die Funktionsweise des Rechners.

12.05.2016

Google will laut einem Medienbericht mit einem Internet-Lautsprecher ins vernetzte Zuhause vorstoßen.

Das Gerät solle ähnlich wie Amazons "Echo"-Lautsprecher mit Sprache steuerbar sein und auch auf die Google-Suche zugreifen können, berichtete das Technologieblog "Recode" am späten Mittwoch.

12.05.2016
Anzeige