Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Das sind die Bachelor-Kandidatinnen 2018
Nachrichten Medien Das sind die Bachelor-Kandidatinnen 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 16.12.2017
Die Bachelor-Kandidatinnen Roxana, Jessica und Amelie stehen in den Startlöchern. Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi
Köln

In wenigen Wochen begibt sich der achte RTL-Rosenkavalier im sonnigen Florida auf die waghalsige Suche nach einer Traumfrau. 22 Bewerberinnen dürfen ab dem 10. Januar die Ladies-Villa beziehen und den begehrten Dates mit ihrem Bachelor entgegenfiebern. Vorab haben die Castingagenten wieder ganze Arbeit geleistet: Ob aus München, Hannover oder Mörfelden-Walldorf, ob Bloggerin, Hostess oder Zugbegleiterin – die Wahl wird dem Junggesellen auch in kommenden Staffel nicht leichtfallen.

Die 22 Kandidatinnen beim diesjährigen Bikini-Shooting. Welche von ihnen kann das Herz des Bachelors erobern?

Noch bevor wieder rote Rosen verteilt, hypnotisierende Glitzerkleider übergeworfen und oberflächliche Komplimente verteilt werden, proben die Kandidatinnen am Strand schon einmal, ob nach Showende nicht doch auch eine Modelkarriere denkbar wäre.

Zum Bachelor der Begierde hat RTL übrigens noch keine offiziellen Informationen veröffentlicht. Medienbericht zufolge zeigen Fotoaufnahmen, dass Daniel Völz in diesem Jahr Blumen verteilen wird. Er ist der Sohn der berühmten deutschen Schauspieler- und Synchronsprecher-Familie (Opa Wolfgang Völz etwa lieh Käpt’n Blaubär seine Stimme) und arbeitet in Florida im Immobilienmanagement. Ob die Fotos nun von den Dreharbeiten stammen oder Völz doch nur der Markler der Bachelor-Villa ist, bleibt abzuwarten.

Von RND/mkr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag hat die US-Telekommunikationsaufsicht FCC die Netzneutralität abgeschafft. Damit müssen Daten bei der Übertragung im Netz nicht mehr zwingend gleichberechtigt behandelt werden. Während das Weiße Haus den Entschluss begrüßt, befürchten Experten in Deutschland negative Folgen.

15.12.2017

Ein „Tatort“, der sich auf die eher plumpe Art mit den neuen Kräften in der Bundesrepublik auseinandersetzt. In „Dunkle Zeit“ (Sonntag, 17. Dezember, 20.15 Uhr, ARD) müssen die Polizisten Falke und Grosz eine Populistin schützen.

15.12.2017
Medien Vater Sulzberger übergibt an Sohn - Neuer Herausgeber für die „New York Times“

Zepterwechsel bei Amerikas berühmtester Zeitung: Die „New York Times“ bekommt mit Arthur Gregg Sulzberger (37) einen neuen Herausgeber. Er übernimmt das Amt von seinem Vater. Das Blatt erlebt derzeit ein kleines Hoch. Verantwortlich dafür ist nicht zuletzt: Donald Trump.

14.12.2017