Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Auch Lehmann kann Kerner nicht helfen
Nachrichten Medien Auch Lehmann kann Kerner nicht helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 18.12.2009
Anzeige

Beim werberelevanten Publikum der 14- bis 49-Jährigen holte die Sendung 610 000 Zuschauer (Marktanteil 7,1 Prozent).

Dabei hatte Kerner ganz auf seinen Gast gesetzt und gehofft, dass Skandal-Torhüter Jens Lehmann mehr Zuschauer zieht.

Sat.1 hatte den Talk aufgrund enttäuschender Quoten bereits nach drei Ausgaben von Montag auf Donnerstag verlegt, ohne die Marktanteile damit deutlich erhöhen zu können. Lagen die durchschnittlichen Marktanteile der Montagausgaben bei 5,6 Prozent gesamt und 6,2 Prozent beim werberelevanten Publikum, holten die bislang drei Sendungen am Donnerstag insgesamt 6,4 und 7,8 Prozent. ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Abwrackprämie“ ist das Wort des Jahres 2009. Auf den Plätzen zwei und drei folgen „kriegsähnliche Zustände“ und „Schweinegrippe“, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Freitag in Wiesbaden bekannt gab.

18.12.2009

„Musikantenstadl“-Moderator Andy Borg ist großer Fan der Volksmusik-Parodie von „Wolfgang und Anneliese“. „Das ist genial“, sagte Borg der Nachrichtenagentur ddp über die Auftritte der Komiker Anke Engelke und Bastian Pastewka.

17.12.2009

Das Märchen der Kaiserin: Fast 50 Jahre nach der Marischka-Trilogie kehrt "Sisi" ins Fernsehen zurück. Bei der neuesten Verfilmung legt man nicht nur Wert auf historische Korrektheit, die Kaiserin wird nun auch endlich erwachsen.

Dany Schrader 17.12.2009
Anzeige