Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Apple räumt technische Probleme bei iPhone X und MacBook Pro ein
Nachrichten Medien Apple räumt technische Probleme bei iPhone X und MacBook Pro ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 10.11.2018
Ein Mann hält ein iPhone X in der Hand. Quelle: Lino Mirgeler/dpa
Cupertino

Gleich bei zwei Produkten muss Apple technische Schwierigkeiten verkünden: beim iPhone X und beim MacBook Pro. Wie das Unternehmen auf seiner Webseite mitteilt, sind bei dem Smartphone-Modell Geräte aus dem Vorjahr betroffen und beim MacBook bestimmte Modelle mit 13-Zoll-Bildschirm.

Demnach könnten beim iPhone X manche Touchscreens nicht richtig auf Berührungen reagieren oder auch umgekehrt: Das Display reagiert, obwohl es überhaupt nicht berührt wurde. Das Unternehmen bietet an, den Fehler kostenfrei zu beheben.

Bei einigen Modellen des MacBook Pro, die zwischen Juni 2017 und Juni 2018 verkauft wurden, könne es wiederum zu einem Datenverlust und Ausfall des Laufwerks kommen, wie das Apple mitteilt. Auch hier sollten sich Besitzer melden, um das möglicherweise defekte Teil austauschen zu lassen.

Von RND/das

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Berlin und Köln bekommt nun auch Leipzig eine eigene Daily Soap. Am Montag startet „Leben.Lieben.Leipzig“ auf RTL2. Wir haben mit zwei Darstellern der Serie gesprochen.

10.11.2018

WhatsApp rollt die nächste weitreichende Veränderung in seiner Nachrichten-App aus. Nun soll der Algorithmus kommen. Aber nur an einer bestimmten Stelle.

09.11.2018

Was kann smarte Sicherheits-Technik für Kinder? Und wo kommen die Gadgets für Kindersicherheit an ihre Grenzen?

09.11.2018