Menü
Anmelden
Nachrichten Medien
Medien

„The Alienist“ bei Netflix - Alle reißen sich um Daniel Brühl

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl ist international erfolgreich: Jetzt hat ihn Netflix für den Historienfilm „The Alienist“ engagiert.

14:18 Uhr
Anzeige

Forschungsberichte, Dissertationen und Konferenzprotokolle: Iranische Hacker greifen seit 2014 auf weltweite Universitätsdaten zu, wie der Spiegel berichtet. Auch 23 Hochschulen in Deutschland sollen betroffen sein.

21.04.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Politiker, Unternehmen und Begriffe wurden am Freitag mit dem „Big Brother Award“ bedacht – ein Negativpreis von Datenschutzaktivisten, der Missstände im Umgang mit Personendaten aufzeigt.

20.04.2018

Die Lüneburger „Tatort“-Folge „Alles, was Sie sagen“ nähert sich dem Ideal, von dem die ARD-Chefs träumen. Er wird am Sonntag um 20.15 Uhr gezeigt.

20.04.2018

Politiker, Unternehmen und Begriffe wurden am Freitag mit dem „Big Brother Award“ bedacht – ein Negativpreis von Datenschutzaktivisten, der Missstände im Umgang mit Personendaten aufzeigt.

20.04.2018
Anzeige

Der Star aus „Sherlock Holmes“ spielt in der ersten australischen Produktion des Senders mit. Darin nehmen Untote eine große Rolle ein.

20.04.2018

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Erst am Donnerstagmorgen hat sich die Plattenfirma BMG hinter ihre Künstler Farid Bang und Kollegah gestellt. Nun wird aber über die „Frankfurter Allgemeine“ bekannt, dass die Bertelsmann-Tochter die Kooperation vorerst gestoppt habe.

19.04.2018

Im Streit um Werbeblocker im Internet ist das Medienunternehmen Axel Springer vor dem Bundesgerichtshof (BGH) gescheitert. Das Medienunternehmen kündigte daraufhin Verfassungsbeschwerde an.

19.04.2018

Software, die Werbeanzeigen auf Webseiten blockiert, darf nicht verboten werden. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat eine entsprechende Klage abgewiesen.

19.04.2018

Facebook verwaltete bisher die Daten seiner Nutzer in Irland. Der Konzern verschiebt nun 1,5 Milliarden Profile zu seiner Tochter in den USA. Facebook entzieht sich damit zum Teil der neuen strengeren EU-Datenschutzverordnung.

19.04.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel

4
Medien

„The Alienist“ bei Netflix - Alle reißen sich um Daniel Brühl

Anzeige