Navigation:
Agenten der Destabilisierung? Xenia Fedorova, Chefin des französischen Senders RT, dem im Wahlkampf eine Nähe zur Rechtspopulistin Marine Le Pen nachgesagt wurde.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will gegen Medien angehen, die Unwahrheiten verbreiten. Die einen Kritiker sehen darin einen Kampf gegen Windmühlen. Andere sprechen von Zensur.

Priester werden ist nicht schwer: Maik (Daniel Donskoy) hat mit Gott eigentlich nichts am Hut, er wollte nur mal schnell die wertvolle Monstranz der Gemeinde stehlen.

Einem Taschendieb gelingt es, der Polizei in einer Soutane zu entschlüpfen.Mit Gottes Hilfe wird er Pastor eines rheinischen Dorfs und tut fortan so ungewollt wie unentwegt Gutes. „Sankt Maik“ (ab Dienstag, 23. Januar, 20.15 Uhr, RTL) ist die beste deutsche Priesterserie seit langem.

„Ich bin ein Star, holt mich hier raus“
Das Dschungelcamp 2018 gerät zur Schnarch-Bude.

Es ist wieder soweit: RTL bewirbt mit viel Tamtam die neueste Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“. Doch derbe Prüfungen bleiben den Teilnehmern am zweiten Tag erspart. Stattdessen wird der Zuschauer mit banaler Langweile ins Koma getrieben.

Der Regierungsstil von Donald Trump hat Auswirkungen auf die ganze Welt.

Seit einem Jahr ist Donald Trump der Präsident der Vereinigten Staaten. Zum Jahrestag ziehen die Menschen weltweit Bilanz der ersten zwölf Monate unter Trump – dabei kommt Trump besser weg, als er zu Amtsbeginn vermuten ließ.

Mark Zuckerberg setzt im Kampf gegen Fake News künftig auf die Hilfe der Nutzer.

Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen setzen zu lassen, rekrutiert das Online-Netzwerk nun seine Mitglieder.

Serie: Ein Jahr US-Präsident Trump
Ich hab die dickeren Muckis! Donald Trump und sein nationaler Sicherheitberater Herbert Raymond McMaster in einer Folge der Zeichentrickserie „Our Cartoon President“,

Nach Alec Baldwins Trump-Parodie kommt im Februar eine Trump-Zeichentrickserie ins amerikanische Fernsehen. Mit „Our Cartoon President“ aus dem Hause Showtime wird der seltsamste US-Präsident aller Zeiten zunehmend zur Witzfigur.

„Ich bin ein Star, holt mich hier raus“
Giuliana Farfalle und Kattia Vides bei der ersten Prüfung in der RTL-Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“

Zum vierzehnten Mal schickt RTL den Bodensatz der deutschen Unterhaltungsbranche ins australische Grün. Die Ranger-Uniformen sind gebügelt, die Kakerlaken gezählt, das Lagerfeuer fackelt und die Schafshirne sind püriert. Doch bereits in der ersten Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ schwächelt eine Kandidatin.

Zwei Hingucker: Attraktiver Jungbauer (Aaron Karl) mit schickem Schimmel.

Eine Wiener Bäckerin erbt ein Trakehnergestüt und bringt frischen Wind in den maroden Laden. Der ARD-Vierteiler „Gestüt Hochstetten“ (Start am Sonnabend, 20. Januar, 20.15 Uhr, ARD) erzählt von den Schwierigkeiten der jungen Heldin, Anerkennung zu finden. Star der Miniserie ist ein Rappe namens Dezember.

Start von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“
Die Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow.

Ab heute grüßen täglich wieder Kakerlaken, Kotzfrüchte und Kängurus bei RTL: Am Freitag geht die Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ in die zwölfte Runde. Diese Promis kämpfen um den Titel Dschungelkönig 2018.

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will in seinem Netzwerk wieder Verbindungen zu Kontakten in den Vordergrund stellen.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat eine gravierende Veränderung im Newsfeed des sozialen Netzwerks angekündigt. Kurz zusammen gefasst bedeuten diese Änderung: weniger professionelle Inhalte, mehr von Familie und Freunde.

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will in seinem Netzwerk wieder Verbindungen zu Kontakten in den Vordergrund stellen.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat eine gravierende Veränderung im Newsfeed des sozialen Netzwerks angekündigt. Kurz zusammengefasst bedeutet diese Änderung: weniger professionelle Inhalte, mehr von Familie und Freunden.

Das Maskottchen des Kinderfilmfestivals «Goldener Spatz» ist vor und nach der Preisverleihung für die Animation der vielen Besucher zuständig.

Das größte Kinder-Medien-Festival in Deutschland erfreut sich größter Beliebtheit: Mit 194 eingereichten Beiträgen ist die Beteiligung so hoch, wie noch nie zuvor.

1 2 3 4 ... 943
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie