Navigation:
Anzeige

Wahl-Krimi in Niedersachsen: Nach der Landtagswahl liegen Schwarz-Gelb und Rot-Grün in Hannover gleichauf. Eine ARD-Hochrechnung am Sonntagabend sah SPD und Grüne allerdings hauchdünn vor CDU und FDP.

Niedersachsen hat die Wahl: Jeder zweite hat am späten Nachmittag schon seine Stimme abgegeben. Erfahren Sie alle Neuigkeiten hier im Liveticker.

Frieren für den Wahlsieg an einem SPD-Stand in Anderten.

Endspurt vor einer der wohl dramatischsten Landtagswahlen seit langem: Angesichts eines Kopf-an-Kopf-Rennens in Niedersachsen haben die Parteien auch am Samstag noch einmal die Werbetrommel gerührt.

Nur noch zwei Tage bis zur Landtagswahl in Niedersachsen: Schafft die FDP den erneuten Einzug in den Landtag oder nicht? Die Liberalen ziehen nun die letzten Register - und holten FDP-Urgestein Hans-Dietrich Genscher nach Hannover.

Am 20.01.2012 finden in Niedersachsen Landtagswahlen statt.

Schafft es Rot-Grün - oder wird Schwarz-Gelb nach großer Aufholjagd doch wieder bestätigt? Die Landtagswahl in Niedersachsen an diesem Sonntag ist eine der spannendsten seit Jahren.

Angela Merkel und Ministerpräsident David McAllister.

Zum Abschluss des Landtags-Wahlkampfes in Niedersachsen hat sich CDU-Spitzenkandidat David McAllister noch einmal Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel geholt.

Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) in Niedersachsen.

Die SPD in Niedersachsen ist kurz vor der Landtagswahl am Sonntag zuversichtlich, die Macht im Parlament in Hannover zurückzuerobern. "Es wird werden", meinte Altkanzler Gerhard Schröder am Donnerstag auf die Frage, wie er die Siegeschancen seiner Partei in seinem Heimatland beurteilt.

Wenige Tage vor der Landtagswahl am Sonntag in Niedersachsen rechnen Wahlforscher mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen.

Ulrike Sachs hofft auf eine positive Trendwende.

Kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen hofft Landeswahlleiterin Ulrike Sachs, dass viele Bürger ihre Stimmen abgeben werden. "Wir hoffen, dass es eine Trendwende gibt", sagte Sachs der Nachrichtenagentur dpa.

Altbundeskanzler Gerhard Schröder hilft der niedersächsischen SPD auf der Zielgeraden des Landtagswahlkampfs. Gemeinsam mit dem SPD-Bundestags-Fraktionschef Frank Walter Steinmeier und Kanzlerkandidat Peer Steinbrück unterstützte er am Mittwochabend bei einer Kundgebung in Osterholz-Scharmbeck den Spitzenkandidaten Stephan Weil.

Am kommenden Wochenende wird in Niedersachsen gewählt.

Auch wenn die FDP in Niedersachsen bei der Wahl am Sonntag an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern sollte, könnte einem ihrer Kandidaten dennoch der Einzug in den Landtag gelingen.

Die Wulff-Affäre ist nur Randthema der Niedersachsen-Wahl.

Das persönliche und politische Schicksal von Ex-Bundespräsident Christian Wulff ist laut Politikwissenschaftler Wichard Woyke von der Universität Münster nicht für den Wahlkampf in Niedersachsen geeignet.

1 2 3 4 5
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Welche Koalition soll den Rat der Landeshauptstadt regieren?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie