Navigation:

Der sonst oft als spröde beschriebene Stephan Weil versetzt die Genossen derzeit in Verzückung. Mit einem klaren Vorsprung sicherte er der SPD den Wahlsieg in Niedersachsen.

Nach dem Sieg der SPD bei der Landtagswahl in Niedersachsen steht das Land vor einer schwierigen Regierungsbildung. Am wahrscheinlichsten erscheint derzeit, dass es künftig eine große Koalition unter Führung der SPD von Ministerpräsident Stephan Weil gibt.

Ohne Getöse, mit Anstand: Die Niedersachsen haben Stephan Weil und der SPD einen großen Triumph beschert, meint NP-Chefredakteur Bodo Krüger im Kommentar zur Landtagswahl.

Wie sieht der künftige Landtag aus? Wie ist das Ergebnis in meinem Wahlbezirk? Alle Daten finden Sie hier, übersichtlich in Grafiken aufbereitet. 

Niedersachsen hat gewählt: Die SPD hat gewonnen, Rot-Grün jedoch verloren. Lesen Sie hier den spannenden Wahltag im Liveticker nach.

So sehen die Briefe aus. Frankiert werden müssen innerhalb Deutschlands nicht.

Allerdings kehren nicht alle Briefe ordnungsgemäß auch zurück.

Vorher ein Handschlag: Herausforderer Bernd Althusmann(CDU) trat ohne Krawatte gegen SPD-Ministerpräsident Stephan Weil (links) an.

Bevor die Kameras laufen, schütteln sie sich noch die Hände. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und sein Herausforderer Bernd Althusmann (CDU) haben am Dienstag ihr einziges direktes Streitgespräch geführt.

Stefan Wenzel (v.l., Bündnis 90/Die Grünen), Anja Stoeck (Die Linke), Dana Guth (AfD) und Stefan Birkner (FDP) vor dem TV-Duell.

Beim TV-Duell der kleinen Parteien vor der Landtagswahl schenken sich die Politiker von FDP, Grünen, AfD und Linken nichts. Bei den Themen Bildung und Flüchtlinge geht es hart zur Sache. Vor allem die AfD-Kandidatin muss einstecken.

TV-Duell zwischen Stephan Weil (SPD) und Bernd Althusmann (CDU).

Erstmals sieht eine Umfrage zur Landtagswahl die SPD in Niedersachsen vor der CDU. Am Dienstag könnten die Spitzenkandidaten Stephan Weil (SPD) und Bernd Althusmann (CDU) wichtige Punkte machen – sie treffen im einzigen TV-Duell aufeinander (NDR, ab 21 Uhr) - und Sie können auf der Homepage der Neuen Presse in Echtzeit bewerten, bei welchen Themen welcher Kandidat punktet oder verliert.

Stephan Weil.

Kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen liegt die SPD nach einer Umfrage knapp vorn. In der am Montag veröffentlichen repräsentativen Umfrage des Instituts INSA im Auftrag der „Bild“-Zeitung schiebt sich die SPD mit 33 Prozent vor die CDU, die auf 32 Prozent kommt.

CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl Bernd Althusmann.

Niedersachsens CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann hält ein Jamaika-Bündnis auf Landesebene für unwahrscheinlich. "Hier ist es komplizierter, weil die Grünen wie aus Baden-Württemberg oder Hessen hier nicht die Mehrheit haben.

Eine Hand hält ein Smartphone, auf dem die Wahl-O-Mat App zu sehen ist.

Forscher haben am Freitag in Braunschweig für die anstehende Landtagswahl die Online-Wahlhilfe "Niedersachs-O-Mat" vorgestellt. An der Entwicklung waren Politikwissenschaftler der Universitäten Braunschweig, Freiburg und Düsseldorf beteiligt.

1 2

Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie