Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur „Wie gut ist Ihr Deutsch?“ und mehr Buchtipps
Nachrichten Kultur „Wie gut ist Ihr Deutsch?“ und mehr Buchtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 24.02.2019
Quelle: David Ebener/dpa
Hannover

Bastian Sick: Wie gut ist Ihr Deutsch? Band 2. Eines Tages, wenn Alexa und Netflix gleichzeitig ausfallen, sollte dieses Buch griffbereit liegen, denn es verkürzt die Wartezeit und ermöglicht überraschende Begegnungen. In zehn Quizrunden geht es um Rechtschreibung, Wortschatz, Redewendungen ... Wobei die Fragen nicht weniger Spaß machen als die aufschlussreichen Antworten.

Bastian Sick: Wie gut ist Ihr Deutsch? Band 2 Quelle: Verlag

Dietrich Krauß (Hg.): Die Rache des Mainstreams an sich selbst – 5 Jahre Die Anstalt. Wer sich schon immer gefragt hat, wie das Erklärkabarett so populär werden konnte, wird hier fündig. Neben Max Uthoff und Claus von Wagner selbst schreiben Kollegen, Medienwissenschaftler, Kolumnisten, Politiker. Es geht um Satire, Journalismus, Politik, kurz: Aufklärung.

Dietrich Krauß (Hg.): Die Rache des Mainstreams an sich selbst – 5 Jahre Die Anstalt Quelle: Verlag

Hartmut Rosa: Unverfügbarkeit. Nach seinen Büchern über Beschleunigung und Resonanz geht es dem Soziologen hier um einen „Grundwiderspruch der Moderne“. Im Rahmen der Reihe „Unruhe bewahren“ denkt er nach über die Grenzlinie zwischen Verfügbarem und Unverfügbarem sowie den gesellschaftlichen Umgang mit Letzterem. Ein Weg, neue Herausforderungen zu verstehen.

Hartmut Rosa: Unverfügbarkeit Quelle: Verlag

Von Janina Fleischer

Diverses Theater im Ballhof zwei: Dort feierte die kollektive Autobiografie „In-Out-Side“ Premiere.

24.02.2019

Körperliches Theater: Der polnische Regisseur und Videokünstler inszeniert im Schauspeilhaus seine Idee der klassischen Trickserie „Es war einmal ... das Leben“ als überlangen Videoclip.

24.02.2019

Ein Spektakel für alle Sinne: Die Music Show Scotland geizte in der Tui-Arena nicht mit Reizen. 5000 Besucher fanden das super.

24.02.2019