Navigation:
Ulrich Tukurs große Liebe ist die Musik.

Ulrich Tukurs große Liebe ist die Musik. © Markus Scholz

Leute

Ulrich Tukur ist Musiker durch und durch

Musik machen ist für Ulrich Tukur (55) das Nonplusultra. Mit dieser Leidenschaft möchte der Schauspieler alt werden. Demnächst ist er mit seiner Band in verschiedenen deutschen Städten zu bewundern.

Fulda. "Musik ist meine Passion. Ich bin mit Leib und Seele Musiker. Das ist für mich die Königin der Künste", sagte er in Fulda bei Dreharbeiten für seinen dritten "Tatort" (ARD). Mit seiner Band, den "Rhythmus Boys", tritt er im kommenden Jahr vom 4. bis 20. Januar zwischen Kiel und Augsburg in 14 Städten auf. Musik machen sei Ventil, Hobby und Profession als Standbein neben der Schauspielerei.

Tukur spielt unter anderem Akkordeon und gründete die "Rhythmus Boys" bereits 1995. Mit "der ältesten Boygroup der Welt", wie er sie nennt, kommt er auch mit Groupies in Kontakt: "Allerdings bewegen sich meine größten Bewunderinnen zwischen 75 und 95 Jahren."

Tukur will bis ins hohe Alter musizieren: "Ich sehe mich am Ende neben einem Kaminfeuer an einem Flügel sitzen und Schlager aus den 20er und 30er Jahren und irgendwelche Chansons singen. Und zwar in Zeiten, in denen keiner mehr von dieser Musik irgendetwas weiß."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie