Navigation:

Eine Szene aus "demenz depression und revolution".

Kultur

Wirbel um Berliner Enke-Theater - Witwe prüft Klage

In Berlin hatte ein Theaterstück seine Uraufführung, in dem es auch um die Depressionen und den Freitod von 96-Torwart Robert Enke geht. Das renommierte Maxim-Gorki-Theater brachte das Stück mit dem etwas sperrigen Titel "demenz depression und revolution" auf die Bühne: Enke-Witwe Teresa prüft nun eine Klage gegen die Berliner Bühne.

Berlin. In dem Stück wird der Name "Enke" zwar nirgends erwähnt, die Ähnlichkeiten in der Schilderung eines depressiven Torwarts, der sich am Ende selbst tötet, sind allerdings verblüffend. Weder Theater noch der Autor des Stückes hatten vorher versucht, mit Teresa Enke in Kontakt zu treten. 

Alles über das Stück morgen in Ihrer NP.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie