Navigation:
Screenshot Instagram

Screenshot Instagram

Serie

Sarah Michelle Gellar spielt wieder Eiskalte Engel

17 Jahre nach dem Kinohit "Eiskalte Engel" schlüpft Schauspielerin Sarah Michelle Gellar (38) erneut in die Rolle der bitterbösen und berechnenden Kathryn Merteuil.

Los Angeles. Das schrieb die US-Amerikanerin ("Buffy - Im Bann der Dämonen") am Donnerstag auf Instagram. Dazu postete sie Fotos von sich, Regisseur Roger Kumble und Produzenten Neal Moritz bei den damaligen und heutigen Dreharbeiten. 

Der Fernsehsender NBC hatte angekündigt, den Filmstoff als Serie fortzusetzen. In dem Thriller aus dem Jahr 1999 geht es um die wohlhabenden Stiefgeschwister Kathryn und Sebastian (gespielt von Ryan Phillippe), die darum wetten, ob Sebastian die jungfräuliche Tochter des neuen Schuldirektors, Annette, (Reese Witherspoon) verführen kann. Dabei kommt es zu tödlichen Verwicklungen.

Der Film erlebte in den Jahren nach der Veröffentlichung zwei Fortsetzungsfilme, in denen die drei Hauptdarsteller von damals allerdings nicht mitspielten. Die geplante Serie soll sich Medienberichten zufolge um den gemeinsamen Sohn von Sebastian und Annette drehen und 15 Jahre nach den Ereignissen des Films angesiedelt sein. Wann die Serie zu sehen sein wird, ist bislang nicht bekannt.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie