Navigation:
Christoph Franken (r) als Teufel.

Christoph Franken (r) als Teufel. © Andreas Schaad

Festspiele

Salzburger Festspiele eröffnen mit "Jedermann"

Mit einer Wiederaufnahme von Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel "Jedermann" beginnen am Samstagabend (21.00) die Salzburger Festspiele. Die Hauptrolle des "reichen Mannes" übernimmt wie in den Vorjahren Burgschauspieler Cornelius Obonya.

Salzburg. Viel Interesse dürfte sich auf die österreichische Schauspielerin Miriam Fussenegger richten, die erstmals in der prestigeträchtigen Rolle der "Buhlschaft" zu sehen ist.

Die Salzburger Festspiele dauern bis Ende August und zeigen 192 Aufführungen der Sparten Oper, Schauspiel und Konzert an 14 Spielstätten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie