Navigation:

MACHT SPASS: Zaz ist in Hannover gut gelaunt gewesen.© Nancy Heusel

KONZERT

Sängerin Zaz auf der Gilde Parkbühne

Sie hüpfte und sprang, sie lachte und sang. Die französische Nouvelle-Chanson-Sängerin Zaz (36, bürgerlich: Isabelle Geffroy) war gestern in Hannover. Auf der Gilde Parkbühne sang sie für ihre Fans Hits wie "Les Passants", "Je veux" oder "On ira".

Hannover. Schöne Frau, schöne Stimme, schöner Abend. Wenn Zaz so richtig aufdreht, ist sie nicht mehr zu halten: Dann streckt sie ihren Bandkollegen die Zunge raus, macht eine lange Nase, aber keiner nimmts ihr Übel. Wieso auch? Zaz macht einfach nur Spaß.

Gestern amusierte sie mit ihrer Art die Zuschauer vor der Gilde Parkbühne. Als sie auf die Bühne trat, leuchtete die Sonne (noch). Eine freche Kurzhaarfrisurauf dem Kopf, ein buntes Kleid auf dem Körper und natürlich dürfen die bequemen Turnschuhe nicht fehlen: Wie soll man sonst den ganzen Abend hüpfen?

Man muss kein französisch verstehen, um die zentrale Message von Zaz zu verstehen: Das Leben ist toll (wie in "Je veux) und manchmal auch traurig (wie in "Eblouie par la nuit"), aber wir sind immer stark! Zaz verkörpert das - und hat Spaß dabei.

Tobias Welz


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie