Navigation:
MEISTER DER TASTEN: Rudolf Buchbinder spielt mit Vorliebe Beethoven.

MEISTER DER TASTEN: Rudolf Buchbinder spielt mit Vorliebe Beethoven.

Konzert

Rudolf Buchbinder im ausverkauften Sendesaal

Beethoven pur zieht immer: Im Klavierzyklus von Pro Musica hat Rudolf Buchbinder den Großen Sendesaal - auch dank seiner großen Fangemeinde - sehr gut gefüllt.

Hannover. Der Pianist (65), der seit mehr als 40 Jahren auf internationalen Podien verkehrt, macht viel in Wiener Klassik. Sein Markenzeichen: knackige Akzente und nach-drückliche Profile.

Er wählt für die erste Hälfte die frühe, etwas haydnische F-Dur-Sonate, die mittlere G-Dur und die spätere Fis-Dur. So verschieden die drei „kleineren“ Sonaten sind: Buchbinder sucht die große Linie und markiert diese mit präzisen Hervorhebungen.

Da er ansonsten auf Begleitstimmen großen Wert legt, gehen die verbindenden Passagen, die Übergänge etwas unter - Geläufigkeit muss keine Beiläufigkeit sein. Andererseits führt das zu einem vollen orchestralen Klavierklang, der im zweiten Teil des Abends besonders zur Geltung kommt.

Dafür hat Buchbinder denganz großen Hammer unter den Beethovensonaten vorgesehen: die „Hammerklaviersonate“. Ein Riesenwerk - kompositorisch und pianistisch allemal. Das zerrissene Pathos des ersten Satzes trifft er gut - die verhuschte Dramatik des zweiten nicht so, dafür ist seine Wiedergabe zu prägnant. Im wunderbaren langsamenSatz findet er endlich Zeit zu schöner Tonbildung, warmen Melodiebögen und Innehalten - zwar mit wenig Geheimnis, dafür mit Poesie.

Das Fugenthema des letzten Satzes fetzt er hin und begibt sich mit viel Mut zur Geschwindigkeit in den Fugendschungel, lässt immer wieder die Triller des Themas hervorspritzen und verleiht dem Verlauf damit Kontur. Die hält er nur nicht in dem ganzen vielstimmigen Geklingel durch, dafür aber das Tempo. Ein erheblicher Achtungserfolg, wenn auch die Achtung vor Details größer sein könnte.

Bewertung: 4/5


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie