Navigation:
Renée Zellweger ist wieder Bridget Jones Foto: Jörg Carstensen

Renée Zellweger ist wieder Bridget Jones Foto: Jörg Carstensen

Film

Renée Zellweger stellt Trailer zu "Bridget Jones 3" vor

Los Angeles (dpa) - Renée Zellweger (46) meldet sich nach zwölfjähriger Pause mit einer weiteren "Bridget Jones"-Folge zurück. Am Mittwoch stellte die amerikanische Schauspielerin den ersten Trailer für "Bridget Jones's Baby" in der Talkshow von Moderatorin Ellen DeGeneres vor.

In der Liebeskomödie um die Single-Britin (Zellweger) mit Liebeskummer und Gewichtsproblemen kommt nun ein Baby dazu. Wer der Vater ist, wollte Zellweger in der Talkshow allerdings nicht verraten.

In dem zweiminütigen Trailer ist Bridgets Ex-Freund Mark Darcy, gespielt von Colin Firth (55), wieder dabei. Neu hinzu kommen US-Schauspieler Patrick Dempsey (50, "Grey's Anatomy") als Liebhaber und Emma Thompson (56) als Frauenärztin. Der Film unter der Regie von Sharon Maguire (55) kommt Mitte September in die US-Kinos. Deutscher Filmstart ist am 20. Oktober.

2001 und 2004 waren die ersten beiden "Bridget Jones"-Hits ("Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück", "Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns") angelaufen. Sie basieren auf den Romanen der Britin Helen Fielding und wurden internationale Kassenschlager. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie