Navigation:
Zum Niederknien: Mariah Carey vor ihrem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Zum Niederknien: Mariah Carey vor ihrem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. © Paul Buck

Leute

Mariah Carey erhält Stern auf "Walk of Fame"

Jubel für Mariah Carey (45) in Hollywood: Auf dem berühmten "Walk of Fame" im Herzen der Filmmetropole hat die Sängerin am Mittwoch ihre Sternenplakette enthüllt.

Los Angeles. Vor Hunderten Fans und Fotografen posierte Carey im langen, schwarzen Abendkleid mit ihren vierjährigen Zwillingen Monroe und Rocky auf dem Stern. "Dies ist so überwältigend", strahlte der Star. Es ist die 2556. Promi-Plakette auf der Flaniermeile.

"Sie ist die Königin", sagte Regisseur Lee Daniels (55), der Carey für die Filme "Precious" und "Der Butler" vor die Kamera geholt hatte. Regisseur und Musikvideo-Produzent Brett Ratner (46) lobte den Star als "die talentierteste Sängerin auf dem Planeten und noch wichtiger, die beste Mutter".  Die Zwillinge stahlen der Sängerin fast die Show. "Ich liebe dich, Mommy", sagten beide Geschwister ins Mikrofon. Beide kuschelten sich an ihre Mutter, als die Sängerin auf dem Boden liegend für die Fotografen auf ihrem Stern posierte.

Carey ist eine der erfolgreichsten Solo-Musikerinnen. Schon ihr Debütalbum "Mariah Carey" (1990) wurde millionenfach verkauft. Mit Hits wie "Hero", "Emotions", "Dreamlovers", "We Belong Together" und "Vision Of Love" stürmte die mehrfache Grammy-Preisträgerin die Charts. Seit Mai steht Carey mit ihrer eigenen Show in der Casino-Stadt Las Vegas auf der Bühne. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie