Navigation:

Kitty begeistern im Capitol.

Konzert

Kitty im Capitol: Familienfeier mit Rockabilly

Die Rockabillys warten schon ungeduldig und wippen auf ihren Fersen, sie haben sich in Schale geworfen. Mit Royal-Air-Force-Target auf der Jeans-Jacke, Dr.-Martens-Boots, kurzen Haaren oder Tolle - dann endlich fällt die Bühne im Capitol ins Dunkle. Kitty, Daisy & Lewis übernehmen.

Hannover. Die drei Geschwister Durham aus London kreiseln wie ein Wirbelwind. Gitarrist und Sänger Lewis ist gerade mal 23 Jahre alt, Kitty, Nesthäkchen und schmollende Lolita, 21, und die 25-jährige Daisy ist die Älteste und unnahbar auf den ersten Blick.

Kitty, Daisy & Lewis singen und tauschen die Gitarren durch. Das ist das Konzept der jungen Truppe: ein wenig White-Stripes-Minimalismus, dazu viel Rhythm and Blues und ein spröder englischer Charme.

Ein älterer Gitarrist sitzt unscheinbar in der linken Ecke, rechts steht eine unkonventionell gekleidete Bassistin. Es sind die Eltern Durham. Vater Graeme ist Rhythmus-Gitarrist und ihr Toningenieur, Mutter Ingrid Weiss spielt E- und Kontrabass.

Und die Eltern können nur hoffnungslose Romantiker sein. Haben sie doch ihre Kinder auf dem Weg über Schellackplatten und Vinyl ins gelobte Land des Rock ’n’ Roll geführt. „This is a beautiful venue!“, lobt Kitty den Veranstaltungsort, um danach auf ihrer halbakustischen Gitarre gekonnt zu schrubben. „Don’t make a fool out of me“, singt sie klagend. Wenn das nicht mal ausnahmslos andersrum läuft.

Die Musik der Truppe hängt sich an die wuchtige Bass-Trommel, das gibt bei jedem Kick einen Druck auf den Kopf. Daisy trägt Latex zu ihren einfachen Songs, Kittys Haarmähne reicht über ihren Gürtel. Ihr hautenges, weißes Stretchkostüm schlägt Prince und Barbarella und wäre im Mississippi-Delta verboten gewesen. Sie sind eine R’n’B-Sensation, drei junge Menschen mit Leidenschaft und Charme. Canned Heats „Going up the Country“ ist spitze. So kann mit der Karriere nichts schiefgehen.

Bewertung: 4/5

VON KAI SCHIERING


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie