Navigation:
Johnny Depp bei der Premiere von «Black Mass» in London. Foto: Will Oliver

Johnny Depp bei der Premiere von «Black Mass» in London. Foto: Will Oliver

Leute

Johnny Depp will keinen Oscar gewinnen

Der Hollywoodstar Johnny Depp (52) hat eigenen Angaben zufolge kein Interesse an einem Oscar. "Ich will niemals so ein Ding gewinnen", sagte der US-Schauspieler ("Fluch der Karibik") der britischen BBC-Radiosendung "Newsbeat".

London. Er wolle keine Rede halten müssen. Außerdem: "Gewinnen bedeutet, dass man mit jemandem konkurriert, und ich konkurriere mit niemandem." Zwei- oder dreimal sei er nominiert worden, und das sei genug.

Es wird spekuliert, dass Depp für seine Rolle als US-Gangster James "Whitey" Bulger im Film "Black Mass" für einen Oscar nominiert werden könnte. Der Film kommt am Donnerstag in Deutschland in die Kinos.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie