Navigation:
Jodie Foster freut sich über ihren eigenen Stern.

Jodie Foster freut sich über ihren eigenen Stern. © Paul Buck

Film

Jodie Foster mit Stern auf dem Walk of Fame geehrt

Die US-Schauspielerin Jodie Foster (53) ist mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood ausgezeichnet worden. Auch ihre Schauspielkollegin Kristen Stewart (26) war bei der Enthüllung der 2580. Plakette auf dem berühmten Bürgersteig in Los Angeles am Mittwoch mit dabei.

Los Angeles. Stewart hatte im Thriller "Panic Room" an der Seite von Foster deren diabetische Tochter gespielt.

"Ich kann nicht glauben, dass sie es getan hat", sagte die zweifache Oscarpreisträgerin Foster dem Promi-Portal "E! Online" über die Teilnahme Stewarts an der Zeremonie. "Ich liebe dieses Mädchen. Ich habe sie getroffen, als sie zehn Jahre alt war. Ich sagte, das ist ein besonderes Kind, und ich kann es kaum erwarten, sie zu treffen, wenn sie erwachsen ist."

Foster wurde mit Filmen wie "Das Schweigen der Lämmer" und "Taxi Driver" weltbekannt. Seit einiger Zeit versucht sie sich auch als Regisseurin: Kommenden Freitag erscheint in den USA ihr Thriller "Money Monster" mit George Clooney und Julia Roberts. "Es ist die Evolution meiner Schauspielerkarriere und etwas, für das ich sehr hart gearbeitet habe", sagte Foster.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie