Navigation:

SCHIESST SCHARF: Ingo Appelt amüsiert sein Publikum im Capitol.© Heusel

Kabarett

Ingo Appelt lobpreist die Frauen

Das männliche Geschlecht ist im Niedergang. Sagt Ingo Appelt. Was dagegen hilft? Der selbst ernannte „Martin Rütter der Männlichkeit“ empfiehlt im Capitol knallharte Erziehung: Männer müssen besser werden, mehr auf ihre Frauen hören. Denn vor allem in den Männerdomänen läuft einiges schief: Bundeswehr, Fußballfans, FIFA. „Die müssen lernen, wer das Sagen hat: die Frau!“

Hannover. Er selbst sei mittlerweile „vom Saulus zum Paulus“ geworden, behauptet der ehemalige Krawallkomiker mit dem tiefschwarzen Humor. Für versaute Wortspiele jedenfalls ist der gebürtige Essener immer noch gut, und auch Ratschläge an die Politik verteilen sich vor 900 Zuschauern im Capitol wie von selbst.

Warum ist der Berliner Flughafen noch nicht fertig? Zu viel Demokratie: „Die Mauer stand über Nacht.“ Da braucht es einen Bischof Tebartz van Elst, „die Shopping Queen von Limburg“, der baut den Flughafen fertig, „mit Badewannen überall“. Streckenweise arbeitet sich Appelt mit Schallgeschwindigkeit durch sein Programm, schneidet zehn Themen die Minute an.

Am Wichtigsten sind, natürlich, der Mann und die Beziehung zur Frau. „Wenn sie sagt, ‚Mach mir den Hengst‘ - er denkt poppen, sie will Lasagne.“ Das erfindet nicht gerade den Freundinnenwitz neu, erntet dafür aber richtig Lacher. Denn alle Männer sind aus demselben Grund hier: „Weil eure Frauen euch langweilen. Und ich muss den Karren aus dem Dreck ziehen.“

Das funktioniert am besten mit Imitationen. Dieter Nuhr, Angela Merkel, Til Schweiger, alle kriegen sie ihr Fett weg. Selbst den Verteidigungsminister a.D. Rudolf Scharping schüttelt das SPD-Mitglied Appelt aus dem Ärmel, danach werden die besten Beleidigungen seiner 25-jährigen Karriere noch einmal durchgegangen. An der Spitze steht Herbert Grönemeyer, dessen Pressgesang Appelt am Keyboard spielend veralbert. Das sorgt für prustendes Gelächter und erntet großen Applaus.

Hat man am heutigen Abend etwas gelernt? Fraglich. Aber sich gut amüsiert.

Bewertung 4/5

VON LILEAN BUHL


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie