Navigation:
Trauer

Hirnschlag mit 45: Roger Cicero ist tot

Roger Cicero ist tot. Der Sänger ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Der Sänger starb bereits am vergangenen Donnerstag an einem Hirninfarkt.

Berlin. Roger Cicero musste Ende des vergangenen Jahres wegen eines Erschöpfungssyndroms seine Tournee absagen. Vor fast genau zwei Jahren sprach die NP mit ihm über die Endlichkeit des Lebens: "Ab und zu muss man sich solche radikalen Gedanken machen und versuchen, im Hier und Jetzt zu leben, so gut es geht."

Cicero hatte für Deutschland 2007 beim Eurovision Song Contest (ESC) gesungen und mit "Frauen regier'n die Welt" den 19. Platz belegt. Zu seinen Markenzeichen gehörte der obligatorische Hut. Die Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte in Düsseldorf kürte ihn zum "Hutträger des Jahres 2015".


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie