Navigation:
Christian Rach will wieder für RTL arbeiten.

Christian Rach will wieder für RTL arbeiten. © Bodo Marks

Medien

Fernsehkoch Rach kehrt zu RTL zurück

Der Fernsehkoch Christian Rach (58) kehrt vom ZDF zu RTL zurück. Ein RTL-Sprecher bestätigte am Sonntag einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel".

Köln/Hamburg. Details will der Kölner Sender aber erst "zu einem späteren Zeitpunkt" bekanntgeben.

Laut "Spiegel" soll Rach bereits ab September mit einer neuen Sendung zu sehen sein. Dafür werde er mit einem Kamerateam Lokale besuchen, ähnlich wie in seiner früheren Sendung "Der Restauranttester", die seit Rachs Abgang von Steffen Henssler moderiert wird. Eine weitere Sendung mit Rach sei für kommendes Jahr geplant.

Rach war Anfang 2014 von RTL zum ZDF gewechselt. Mit den vier Ausgaben der Show "Rach tischt auf" erzielte er im vergangenen Jahr keine guten Quoten. Seine dreiteilige Dokumentation zur "Geschichte des Essens" war ebenfalls nicht der Renner. Auch der Start seiner neuen Reportagereihe "Rach und die Restaurantgründer" war verhalten. Am kommenden Dienstag (16. Juni, 20.15 Uhr, ZDF) läuft die vierte Folge.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie